Newdeco Textil-Wandfolie & Profi-Möbelfolie, 1220 mm

Newdeco Textil-Wandfolie & Profi-Möbelfolie, 1220 mm

Möbelfolie kaufen - Entdecken Sie die Vorteile unserer Newdeco Profi-Möbelfolie in Textil-Optik

  • strapazierfähig
  • zahlreiche Strukturen und Muster verfügbar
  • stark fühlbare Oberfläche
  • preiswerte Alternative zu neuen Möbeln
  • erschaffen individueller „stofflicher“ Einzelstücke
  • dauerhaft hitzebeständig und wasserabweisend
  • kratzfest und belastbar
  • pflegeleicht und abwaschbar
  • Ausführungen: 13 Textilmuster
  • Abmessungen: Originalrolle 50 m x 1220 mm
  • Lieferung: In Originalrollen und per Laufmeter
Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen und zu bestellen, melden Sie sich bitte an.
    Bitte wählen Sie, wenn nötig, zuerst eine Abmessung und dann eine Ausführung (Farbe)

Ausführung

Möbelfolie in Textil Seit der Mensch Textilien herstellt, steht er auf einer neuen... mehr
Produktinformationen "Newdeco Textil-Wandfolie & Profi-Möbelfolie, 1220 mm"

Textile_navi2

Möbelfolie in Textil

Seit der Mensch Textilien herstellt, steht er auf einer neuen Entwicklungsstufe. Garne spinnen und zu Stoffen weben ist mühsam und zeitraubend, noch länger dauert es aber, einen Gobelin von Hand zu besticken. Selbst vergleichsweise einfache Deko-Stoffe erforderten vieler Hände Arbeit. Mit Möbelfolien in Textil geht alles deutlich schneller. Die stofflichen Eigenschaften unserer Möbelfolien mit Textilgewebe imponieren besonders, weil der mehrschichtige Folienaufbau einen textilen Charakter entstehen lässt. Die fühlbare Oberflächenstruktur sowie außergewöhnliche Muster lassen ein neues Raumdesign und eine originelle Umgestaltung von Wänden, Möbeln und anderen Wohnelementen zu. Der mehrschichtige Folienaufbau schafft eine neue Erfahrung im Wohndesign – eine eindrucksvolle 3D-Optik und spürbare Haptik, die jeden begeistert und zum Anfassen animiert. Noch überzeugender wirken Möbelfolien in Textil durch ihre warme Oberfläche. In sensorischer Hinsicht kommen sie dicht an die Vorlage heran, doch wegen der geringeren Staubentwicklung ist Folie sogar für Allergiker interessant. Als Alternative ist die kostengünstige Renovierung durch eine ansprechende Kaschierung mindestens so attraktiv wie eine Neuanschaffung, sowohl bei der Zeit als auch bei den Kosten.

 

 

Textilien in der Raumdekoration

Ursprünglich als Kleidung gedacht, nahmen Textilien schnell Einzug in die Wohnwelt: Als Fenstervorhang, als Wärmeschutz an der Wand, als Teppich am Boden und als Dekoration. Tuch strahlt Wärme aus. Diesen Effekt ahmen Folien perfekt nach. Durch das spezielle Herstellungsverfahren wirken Möbelfolien in Textil auf zweierlei Weise: Optisch, weil das Gehirn Eindrucke automatisch klassifiziert. Was aussieht wie Textil, muss auch ein Stoff sein und haptisch durch das Kalandrieren der Folien. Hersteller erzeugen jede gewollte Oberfläche durch eine Art Prägung.

Textil oder Textildesign im Einsatz

Echte Textilien verlieren als fest verklebter Oberflächenbezug ihre Anschmiegsamkeit. Spätestens jetzt ist es sehr schwer, einen Unterschied zur Folie festzustellen. Auch optisch gelingt die Arbeit fehlerfrei, weil die selbstklebende Möbelfolie in Textil leicht zu verarbeiten ist: Die Muster sind endlos fortlaufend. Anders als bei Webstoffen, ist die Reinigung der Textilfolien einfach. Meist reicht ein feuchtes Tuch. Mehr muss nicht sein, obwohl die Folien für Möbel und für jeden anderen Einsatzbereich gegen Abrieb geschützt sind.

Stil und Wirkung von Möbelfolien in Textil

Schon auf den ersten Blick ist allein anhand der Oberflächenbeschaffenheit die geplante Verwendung eines Textils erkennbar: Sack oder Seide? Je feiner das Material, desto edler ist es. Textilfolien übernehmen diese Wirkung, indem sie wie ein fein gewebtes Tuch oder mit grober Oberflächenstruktur erscheinen. Designer arbeiten damit vollflächig oder spielerisch: Die Kombination verschiedener Folien, Ton in Ton, setzt wirksam Akzente. Außerdem wählen Sie aus einer Reihe von Farbtönen genau den, der Ihre Wohnidee perfekt darstellt - von rustikal bis apart. Grobes Leinentuch oder andere Materialien aus der volkstümlichen Weberei bilden die Vorlagen für zahlreiche unterschiedliche Möbelfolien in Textil. Sie korrespondieren mit glänzenden Oberflächen im Wohnzimmer oder passen in den Übergangsbereich zum Garten oder Balkon. Wo echtes Tuch bei Feuchtigkeit Schimmel ansetzt und unansehnlich wird, wischen Sie den Tisch oder den Schrank einfach ab. In der Gestaltung der Folienstruktur gehen Hersteller noch einen Schritt weiter: Das Gewebe ist Teil eines ansprechenden Designs, das durch Licht und Schatten zum echten Hingucker wird.

Wo eignet sich Möbelfolie?

Die selbstklebenden Folien halten auf allen glatten Oberflächen und sind durch ihre Dehnbarkeit sogar für Ecken und Rundungen geeignet. In kurzer Zeit verändern Sie den Stil der Einrichtung vollständig, zum Beispiel wenn die komplette Ladeneinrichtung erneuert wird. Wenn der Sprössling heranwächst ist die Babyausstattung nicht mehr cool - Möbelfolien bringen frischen Wind und einen "coolen Look" ins Kinderzimmer. Wirkt die Einrichtung nach vielen Jahren langweilig? Kein Problem, dank Folien-Dekoren bekommt sie schnell und einfach einen "neuen Anstrich". Vom umfangreichen Gesamtkonzept bis hin zur Einzellösung erzielen Sie mit Folien rasche Erfolge. Nutzen Sie alle Vorteile von Klebefolien und gestalten Sie Wohnräume, Büros, Empfangsbereiche oder Fenster und Gebäude mit Folien.

 

Verarbeitungshinweise Möbel und Kleinteile

Heute Holz, morgen ein neuer Look. Überraschen Sie Kunden und Besucher mit einem neuen Erscheinungsbild aus Möbelfolien in Holz oder anderen Materialien, so oft Sie wollen.

Verarbeitungshinweise Wand und Flächen

 

 

Downloads
Weiterführende Links zu "Newdeco Textil-Wandfolie & Profi-Möbelfolie, 1220 mm"