Orajet 3169 - Teilpolymere Digitaldruckfolie

Orajet 3169 - Teilpolymere Digitaldruckfolie

Teilpolymere PVC-Folie, erhältlich in weiß mit glänzender, seidenglänzender oder matter Oberfläche und in transparentmit glänzender Oberfläche. Für brillante und farbintensive digital gedruckte Werbemaßnahmen für die kurz-und mittelfristige Außenanwendung.

  • Material: Teilpolymere PVC-Folie
  • Farbe: weiß, glänzend, seidenglänzend und matt
  • Materialstärke: 100µ
  • Haftklebstoff: Solvent Polyacrylat, ablösbar, grau oder transparent
  • Klebkraft: 8 N/25 mm
  • Verklebetemperatur: > +8°C
  • Tinten: Solvent Tinten, Eco-Solvent Tinten, Latex Tinten,
    UV-härtende Tinten
  • Haltbarkeit: 5 Jahre (unbedruckt)
  • Zertifikat: Verklebt auf Stahl, selbstverlöschend
  • Empfohlene Schutzlaminate: Oraguard 215, 215DU, 290, 290DU, 293, 293F

    Rollenlängen: 50m, 100m, 250m
    Lieferung: In Rollen 50m x 760, 1370 und 1520mm (weitere Breiten auf Anfrage). Rollen bis 50m auf Wunsch mit Trennschnitten.

    Trennschnitte:  Bitte geben Sie unter dem roten Balken die gewünschten Trennschnitte entweder mittig oder darunter ab 10 mm, beginnend mit den kleinen Abmessungen ein.
    Ein Mindest-Rest von 220 mm ist techn. bedingt erforderlich.

Weitere Informationen - Bei Youtube-Videos bitte separat Öffnung bestätigen.

Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen und zu bestellen, melden Sie sich bitte an.
    Bitte wählen Sie, wenn nötig, zuerst eine Abmessung und dann eine Ausführung (Farbe)

Abmessung

Ausführung

Teilpolymere PVC-Folie, erhältlich in weiß mit glänzender, seidenglänzender oder matter... mehr
Produktinformationen "Orajet 3169 - Teilpolymere Digitaldruckfolie"

Teilpolymere PVC-Folie, erhältlich in weiß mit glänzender, seidenglänzender oder matter Oberfläche und in transparentmit glänzender Oberfläche. Für brillante und farbintensive digital gedruckte Werbemaßnahmen für die kurz-und mittelfristige Außenanwendung.

Empfohlene Schutzlaminate: Oraguard 215, 215DU, 290, 290DU, 293, 293F

Produkthinweis

Nach dem Druck ist auf sorgfältige Trocknung der Farben zu achten, um den späteren Verbund mit dem Laminat nicht zu beeinträchtigen. Der zu beklebende Untergrund muss frei von Staub, Fett oder anderen Verunreinigungen sein, die die Klebkraft des Materials beeinträchtigen können. Neulackierungen müssen mindestens drei Wochen getrocknet bzw. völlig ausgehärtet sein. Zur Feststellungder Verträglichkeit sind Anwendungstests mit den vorgesehenen Lacken durchzuführen. Des Weiteren sind die von ORAFOL herausgegebenen Verarbeitungshinweise zu beachten. Die Rückverfolgbarkeit unserer Ware gemäß ISO 9001 ist anhand der Rollennummer gegeben.

Weiterführende Links zu "Orajet 3169 - Teilpolymere Digitaldruckfolie"
Teilpolymere PVC-Folie, erhältlich in weiß mit glänzender, seidenglänzender oder matter...
PVC-freies Laminat