Marajet DI-SX für Roland

Marajet DI-SX für Roland

Lösemittelbasierte Inkjet Druckfarbe speziell für Roland Maschinen der EcoSolMax 2 Generation entwickelt, für PVC Selbstklebefolien und Planenmaterialien

  • Eigenschaften: Milde und geruchsarme lösemittelbasierende Digitaldrucktinte
  • Vorteile: Hohe Beständigkeit für extreme Beanspruchung,
    sehr schnelle Trocknung, brilliantes, nickelfreies Yellow
  • Plug & Play Kompatibilität: Farbwechsel ohne Neuprofilierung
  • Verwendung: Speziell entwickelt für die Druckermodelle Roland Pro4 und VS-i Serie ( Roland XR, XF, RF, VS-i)
  • Lieferbar in 7 Farben in Kartuschen a 440 ml und zur Verwendung in Befüllsystemen in Flaschen a 1 Liter.
Um Preise einzusehen und zu bestellen ist ein Login erforderlich.
    Bitte wählen Sie eine Abmessung und eine Ausführung

Abmessung

Ausführung

Die DI-SX Bedruckstoffpalette umfasst PVC-Selbstklebefolien (Monomer-, Polymer- und... mehr
Produktinformationen "Marajet DI-SX für Roland"

Die DI-SX Bedruckstoffpalette umfasst

  • PVC-Selbstklebefolien (Monomer-, Polymer- und gegossene Folien)
  • andere PVC-beschichtete Substrate wie Banner- und Planenmaterialien
  • Textilgewebe, geeignete Papiere

 

Eigenschatfen MaraJet DI-SX
Plug & Print Kompatibilität +++
Benetzung +++
Chem./mechanische Beständigkeit +++
Trocknung +++
Kantenschärfe +++
Druckstabilität +++
   

Exzellente Plug & Print Kompatibilität durch perfekt angepasste Farbtöne

  • Farbwechsel ohne Neuprofilierung

 

Hervorragende chemische und mechanische Beständigkeit

  • Hohe Beständigkeiten für extreme Beanspruchungen

 

Sehr schnelle Trocknung

  • Hervorragend geeignet für schnelle Druckfolgen und Rolle-zu-Rolle Druckjobs

 

Milde und geruchsarme Lösemittel

  • Sehr anwenderfreundlich

 

Hochwertige Pigmentierung

  • Brillantes, nickelfreies Yellow!

 

Wahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Gebinden

  • Volle Flexibilität für unterschiedliche Verbrauchsmengen

 

 

Downloads

Datenblatt

 

 

Mit der Verwendung alternativer Digitaldrucktinten kann man sehr viel Produktionskosten sparen. Einige Hinweise sollten aber im eigenen Interesse beachtet werden:

Der Wechsel von Originaltinten des Druckerherstellers zu den für den Druckertyp getesteten und freigegebenen Marabu-Tinten ist unproblematisch und funktioniert einwandfrei. Gleiches gilt ausdrücklich nicht immer, wenn vorher Alternativ-Tinten anderer Hersteller verwendet wurden. Dann sollten Sie vor dem Tintenwechsel unbedingt unsere Techniker befragen. Es gibt so viele, teilweise unbekannte Hersteller, die nicht alle getestet sein können.
Um bei auftretenden Fehlern den Zustand des Druckers nachweisen zu können sollten Sie vor dem Tintenwechsel immer einen Nozzle Check durchzuführen und zum Nachweis ausdrucken. Wenn Sie selbst nicht ganz sicher sind, stehen Ihnen unsere Techniker immer zur Verfügung.

Weiterführende Links zu "Marajet DI-SX für Roland"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden in Deutschland bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.