Orajet 3930 - nachleuchtende Digitaldruckfolie, hellgelb, 230 g/m³, bis 5 Jahre

  • Haltbarkeit: bis 5 Jahre (unbedruckt)
  • Material: dreilagig gegossene, cadmiumfreie Hochleistungs PVC-Folie - glänzend (DIN 67510) 230 g/m³
  • Farben: hellgelb
  • Druckverfahren: Tintenstrahldruck mit solventbasierenden Tinten, UV- oder Latex-Tinten
  • Verklebetemperatur: über + 8°C
  • Anwendung: Kennzeichnung von Fluchtwegen und Gefahrenstellen im Innen- und Außenbereich.  
  • Klebstoff: Solvent Polyacrylat, permanent haftend
  • Rollenlängen: 10 m, 25 m
  • Breiten: 1370, 1520 mm weitere Breiten auf Anfrage
  • Lieferung: per Originalrolle

Leuchtdichte Ø: (DIN 67510:2008-02) nach 10 min: 35 mcd/m² / nach 60min: 5 mcd/m²

Abklingzeit: 750 min (0,3 mcd/m²)

Laminat: bei Außenanwendungen wird die Laminierung mit Oraguard 293 empfohlen.

Lieferzeit 2 - 4 Tage

Bitte Abmessung und Ausführung wählen.


  • Bitte zuerst die Abmessung wählen:

  • Bitte danach die Ausführung wählen:3930 | nachleuchtend
    3930
    nachleuchtend

Bitte beachten Sie die Datenblätter und Verarbeitungshinweise. Materialmuster können im Internet, technisch bedingt farblich stark abweichen und sind unverbindlich. Angebote sind nur für den gewerblichen Bedarf bestimmt.

Produktbeschreibung

Für nachleuchtende Hinweisschilder mit Digitaldruck

Für Sicherheitsmarkierungen in potentiell dunklen Bereichen sind lumineszierende (nachleuchtende) Hinweisschilder unerlässlich.Zur Produktion dieser Kennzeichen werden Materialien eingesetzt,die die Fähigkeit besitzen, Licht zu absorbieren und es in dunkler Umgebung wieder abzugeben. Dadurch sind die Materialien ideal für Warnschilder in zeitweise unbeleuchteten Bereichen – sowohl
in Innenräumen als auch im Außeneinsatz.

Die Neue Serie Orajet 3930 ist digital bedruckbar, das macht sie einzigartig in ihrer Klasse. Traditionell sind diese Materialien für den Siebdruck vorgesehen. Ihr besonderes Merkmal macht
die neue Folie Orajet 3930 nutzbar für weitaus exiblere Einsatzmöglichkeiten zur Herstellung von Hinweistafeln, bei denen von jeder Kennzeichen-Ausführung nur eine geringe Anzahl benötigt wird.

Darüber hinaus ist die Orajet 3930 auch für Außenanwendungen geeignet. Wenn das Material mit der Serie Oraguard 293 laminiert wird, hält es den Witterungsbedingungen stand und ist die ideale Lösung zur Kennzeichnung von Gefahrenzonen jeder Art und zur Herstellung von Sicherheitsmarkierungen, wie z.B. Notausgänge von Parkplätzen, Sportstadien oder Schien.

Dreilagig gegossene, hellgelbe, cadmiumfreie Hochleistungs-PVC-Folie mit glänzender Oberfläche. Erfüllt die Anforderungen der DIN 67510. Der nachleuchtende Effekt zeichnet sich durch eine besonders hohe Anfangshelligkeit unmittelbar nach Abschaltung der anregenden Lichtquelle aus. Die Anregung kann beliebig oft erfolgen, ohne dass dadurch die Leuchteigenschaften der Folie verringert werden. Enthält keine radioaktiven Stoffe. 

 

Abdeckmaterial

Beidseitig PE-beschichteter Silikonkarton, 145 g/m²

 

Haftklebstoff

Solvent Polyacrylat, permanent haftend, grau und transparent

 

Anwendungsbereich

Kennzeichnung von Fluchtwegen und Gefahrenstellen im Innen- und Außenbereich. Bei Außenanwendungen wird die Kombination mit der Serie Oraguard 293 empfohlen. 

 

Druckverfahren

Tintenstrahldruck mit solventbasierenden Tinten, UV- oder Latex-Tinten

 

Haltbarkeit  der unbedruckten Folie: bis 5 Jahre bei vertikaler Außenbewitterung in mitteleuropäischem Normalklima.

 

Downloads

Technisches Datenblatt

Verarbeitungshinweise

Sicherheitsdatenblatt

Produktdatenblatt

 


Wird oft zusammen gekauft

Oraguard 293 - gegossenes Laminat, hoher UV-Schutz,  30 µ, bis 8 Jahre

Oraguard 293 - gegossenes Laminat, hoher UV-Schutz, 30 µ, bis 8 Jahre