Orajet 3951RA+ - gegossene Digitaldruckfolie, weiß, glänzend, 55 µ, bis 10 Jahre

Durch die Rapid Air-Technik lassen sich klein- und  großformatige Motive einfach und schnell blasenfrei verkleben.

Neu: Orajet 3951RA+ - mit stark verbesserten RA-Klebeeigenschaften und erheblich besserer Repositionierbarkeit

  • Eigenschaften: Gegossene PVC-Folie (Cast-PVC, 0,055 mm) Weiß, glänzend. Nahezu blasenfreie Verarbeitung durch Mikrokanäle im Kleber.
  • Verwendung: Hochwertige Fahrzeugwerbung & Schilder
  • Haltbarkeit unbedruckt: Extreme Haltbarkeit, bis 10 Jahre
  • Kleber: Solvent Polyacrylat, repositionierbar, permanent haftend, in grau
  • Abmessungen: 50, 100 m x 760, 1370, 1520, 1050 mm
  • Lieferung in Originalrollen, Kurzrollen auf Anfrage.

Empfohlene Schutzlaminate: Oraguard 293, 293F, 290, 290F

 

Photo by Benjamin Sow on Unsplash

Lieferzeit 1 - 3 Tage

Bitte Abmessung und Ausführung wählen.


  • Bitte zuerst die Abmessung wählen:

  • Bitte danach die Ausführung wählen:3951GRA-010 | weiß, glänzend
    3951GRA-010
    weiß, glänzend

Bitte beachten Sie die Datenblätter und Verarbeitungshinweise. Materialmuster können im Internet, technisch bedingt farblich stark abweichen und sind unverbindlich. Angebote sind nur für den gewerblichen Bedarf bestimmt.

Produktbeschreibung

Ab Dezember 2018 wird die neue, stark verbesserte Version der 3951RA nach und nach zur Auslieferung kommen. Durch einen neu zum Einsatz kommenden Rapid Air Kleber wird sich die Repasitionierbarkeit noch günstiger gestalten.

Premium Cast-PVC-Folie weiß, glänzend


Abdeckmaterial

Beidseitig PE-beschichteter RapidAir Silikonkarton, 145 g/m²

 

Haftklebstoff

Solvent Polyacrylat, repositionierbar, mit permanenter Endhaftung, grau

 

Anwendungsbereich

Für langfristige Werbemaßnahmen mit höchster Brillanz und Haltbarkeit im Außenbereich, insbesondere Fahrzeugvollverklebung. Die RapidAir® -Technologie ermöglicht ein einfaches und schnelles, blasenfreies Verkleben, insbesondere von großformatigen Motiven. Lufteinschlüsse lassen sich auf einfache Art und Weise unter der Folie herausstreichen. Bei stärker gewölbten Flächen, wie Sicken oder Nieten, sind diese Folien generell wie kalandrierte Folien zu verarbeiten.


Druckverfahren

Tintenstrahldruck mit solventbasierenden Tinten, UV- oder Latex-Tinten 

Downloads

Technisches Datenblatt 3951RA-Plus

Technisches Datenblatt

Verarbeitungshinweise

Sicherheitsdatenblatt

Photo by Benjamin Sow on Unsplash