Oralite 5021V5051 Transparenter Overlayfilm

Oralite 5021V5051 Transparenter Overlayfilm

Oralite 5021V5051 Transparenter Overlayfilm - Speziell entwickelt für kurzfristige Verkehrsleiteinrichtungen.

  • Gegossene PVC-Folie (Cast-PVC, 0,05 mm)
  • In 3 Farben* verfügbar - Entspricht den Anforderungen der Normen EN 12899-1, DIN 6171 - *)in grün und orange auf Anfrage
  • Transparent, glänzend
  • Solvent-Polyacrylat, permanent
  • Farbige Version: Haltbarkeit: bis zu 7 Jahre
  • Erhältlich auch als Oralite 5021 in transparent und schwarz
  • Lieferung in Originalrollen 50 m x 1235 mm
Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen melden Sie sich bitte an.
    Bitte wählen Sie eine Ausführung und ggf. eine Abmessung

Abmessung

Ausführung

Produktbeschreibung ORALITE® 5021V5051 TRANSPARENT FILM ist eine gegossene,... mehr
Produktinformationen "Oralite 5021V5051 Transparenter Overlayfilm"

Produktbeschreibung

ORALITE® 5021V5051 TRANSPARENT FILM ist eine gegossene, eingefärbte, transparente Hochleistungsfolie auf der Basis einer polymeren PVC-Mischung. Das Material zeichnet sich durch ausgezeichnete Transparenz, außerordentliche Dimensionsstabilität und optimale Schneid- und Verarbeitungseigenschaften aus.

Diese transparente Folie wird als Schutzschicht auf ORALITE®-Reflexionsfolien verwendet, die mit ORALITE® 5019- Digitaldrucktinte und einem ORALITE-Verkehrszeichendrucker bedruckt wurden und für kurz- bis mittelfristigen Einsatz im Außenbereich wie der ORALITE® 5930 High Intensity Prismatic Construction Grade-Serie oder der ORALITE® Engineer Grade-Serie bestimmt sind.

Laminate von ORALITE® 5021V5051 TRANSPARENT FILM, auf weißen Folien oder Reflexionsfolien dieser ORALITE® - Serie sowie farbige Laminate auf weißen Reflexionsfolien werden auch weiterhin die Anforderungen der internationalen Spezifikationen dieser Klasse wie EN 12899-1 (Europäische Verordnung), DIN 67520 und DIN 6171 (Deutschland), BS873: Part 6 (Großbritannien), NFP 98-520 (Frankreich), SN 640878 (Schweiz), ASTM D4956 (USA), JIS Z 9117 (Japan) für die spezifischen Rückstrahlwerte und Farbkoordinaten erfüllen.

Anwendungsbereich

ORALITE® 5021V5051 TRANSPARENT FILM erzielt seine bestmögliche Leistung auf ORALITE® -Folien, unbedruckt, digital bedruckt oder mit ORALITE® 5019 UV-Digitaldrucktinten bedruckt. Der zu beklebende Untergrund muss frei von Staubverschmutzungen sein, die die Klebkraft des Materials beeinträchtigen können. Frisch bedruckte Oberflächen müssen völlig ausgehärtet sein. Zur Feststellung der Verträglichkeit sind im Vorfeld Anwendungstests mit den vorgesehenen Tinten und Oberflächen durchzuführen. Für weitere Anwendungsbereiche sollte der Anwender eigenverantwortlich testen und bewerten, ob das Produkt geeignet ist und möglicherweise Risiken aufgrund der Verwendung entstehen könnten.

Für ausführliche Informationen nutzen Sie bitte die von ORAFOL herausgegebenen Verarbeitungshinweise Nr. 4.3 oder wenden sich an den für Sie zuständigen Mitarbeiter der ORAFOL Reflective Solutions Division.

Hinweis: Alle ORALITE® -Produkte werden in einer nach ISO 9001:2015 zertifizierten, kontrollierten Produktionsumgebung hergestellt. Die Chargenverfolgbarkeit ist jederzeit mittels der Rollennummer möglich.

Weitere Informationen finden Sie im Technischen Datenblatt und der Erzeugnisinformation, sowie in den Produktübersichten. Da bei der Verwendung dieser Folien div. gestzliche Bestimmungen zu beachten sind lassen Sie sich ggf. beraten.

Downloads
Weiterführende Links zu "Oralite 5021V5051 Transparenter Overlayfilm"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und und in Abhängigkeit ggf. landesspezifischer Bedingungen schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.