MCF-H2 Spectrophotometer

MCF-H2 Spectrophotometer

MCF-H2 Spectrophotometer  -  Das über viele Jahre bewährte Spektralphotometer MCF-H wird durch das neue, kostengünstigere Messgerät MCF-H2 abgelöst.

Ihre Vorteile:

  • Mobiles Spektralphotometer
  • Auch für strukturierte Oberflächen geeignet
  • Einfach in der Bedienung
  • Hohe Messgenauigkeit und Wiederholbarkeit
  • Datenübertragung über USB
  • Spektrale Auflösung von 10 nm
  • Exakte Positionierung der Farbe unter dem Messkopf
  • Messgeometrie d/8°
  • Spektralbereich 400 nm – 700 nm, in 10 nm Intervallen
  • Messblende ø: 8 mm Messbereich, 14 mm Zielfenster
  • Datenschnittstelle: USB
  • Gewicht ca. 870 g

Weitere Informationen

Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen und zu bestellen, melden Sie sich bitte an.
    Bitte wählen Sie, wenn nötig, zuerst eine Abmessung und dann eine Ausführung (Farbe)

Ausführung

Marabu-ColorFormulator MCF-H2 Das über viele Jahre bewährte Spektralphotometer MCF-H wird... mehr
Produktinformationen "MCF-H2 Spectrophotometer"

MCF-H2W4Ujya1ESQ63wMarabu-ColorFormulator MCF-H2

Das über viele Jahre bewährte Spektralphotometer MCF-H wird durch das neue, kostengünstigere Messgerät MCF-H2 abgelöst. Das portable Spektralphotometer für Farbrezeptierung und Qualitätskontrolle kann auf fast allen, auch strukturierten Oberflächen eingesetzt werden. Der ebenfalls transportable Marabu-ColorFormulator MCF-H2 besitzt eine d/8° Kugelgeometrie und arbeitet mit einer spektralen Auflösung von 10 nm.  Dieses kostengünstige Spektralphotometer liefert zuverlässige Messergebnisse auf allen Oberflächen. Die fest eingebaute Messblende hat einen Durchmesser von 8 mm.

Dieses einfach zu bedienende, sehr präzise Messgerät führt Messungen durch einfaches Herunterdrücken durch. Das Zielfenster hat einen Durchmesser von 14 mm, der Messbereich beträgt 8 mm. Die Datenübertragung zur Software erfolgt über eine USB-Schnittstelle.

 Im Unterschied zum ebenfalls von Marabu angebotenen MCF-HD2 eignet sich das MCF-H2 neben Papier und Kunststoff auch bestens für strukturierte Oberflächen wie Textilien oder Folientastaturen. Die universellere Einsatzmöglichkeit wird durch eine d/8° Kugelgeometrie erreicht, was bedeutet, dass die Probe diffus beleuchtet und in einem Winkel von 8° zur Senkrechten gemessen wird.

Das MCF-HD2 dagegen arbeitet mit einer 45°/0° Geometrie, d. h. es beleuchtet die Probe ringförmig unter 45° und misst sie senkrecht (0°), und ist daher eher für glatte Oberflächen geeignet.

Weiterführende Links zu "MCF-H2 Spectrophotometer"
Marabu-ColorFormulator MCF-H2 Das über viele Jahre bewährte Spektralphotometer MCF-H wird...
Vergleichstabelle...
VergleichstabelleMCF-HD2                   MCF-H2                         

Messgeometrie

45° / 0° Ringoptik diffus / 8°
Messblende ∅

4 mm (Standard),

Alternativen: 6mm, 2mm, 1,5 mm*     

8 mm *
Spektralphotometer
Densitometer -
Farbige Touchscreen-Oberfläche -
Bluetooth-Technologie -
Auflösung 10 nm 10 nm
Kalibrierung automatisch manuell
NetProfiler®3 Unterstützung √** √**
Digitaler Pantone® Fächer integriert -
Hersteller X-Rite X-Rite