MCF Marabu-ColorFormulator - Farbrezeptierung

MCF Marabu-ColorFormulator - Farbrezeptierung

Das über viele Jahre bewährte Spektralphotometer MCF-H wird durch das neue, kostengünstigere Messgerät MCF-H2 abgelöst. Das portable Spektralphotometer für Farbrezeptierung und Qualitätskontrolle kann auf fast allen, auch strukturierten Oberflächen eingesetzt werden.

  • Mobiles Spektralphotometer
  • Auch für strukturierte Oberflächen geeignet
  • Einfach in der Bedienung
  • Hohe Messgenauigkeit und Wiederholbarkeit
  • Datenübertragung über USB
  • Spektrale Auflösung von 10 nm
  • Exakte Positionierung der Farbe unter dem
  • Messkopf

Produktanfrage

Wenn Sie nach Ihrer Anmeldung keine Preisangaben sehen, senden Sie uns bitte eine Anfrage. Es meldet sich die für die Warengruppe und das Vertriebsgebiet zuständige Fachkraft kurzfristig bei Ihnen. Kunststoff- & Verbundplatten als Originalplatten und Zuschnitte einzeln oder als Palettenware liefern wir zu günstigen Konditionen ausschließlich in unseren Vertriebsgebieten Berlin (Berlin, Brandenburg und teilweise Meckl.-Vorpommern) sowie Dresden (Sachsen und teilweise Thüringen) mit unseren Lieferfahrzeugen.

    Bitte wählen Sie, wenn nötig, zuerst eine Abmessung und dann eine Ausführung (Farbe)
  Marabu-ColorFormulator MCF - Software für Farbrezeptierung und Qualitätskontrolle... mehr
Produktinformationen "MCF Marabu-ColorFormulator - Farbrezeptierung"

 

Marabu-ColorFormulator MCF - Software für Farbrezeptierung und Qualitätskontrolle

Farbe-Mischen

Der Marabu-ColorFormulator MCF ist seit vielen Jahren ein erprobtes und hilfreiches Tool für die Erstellung von Mischrezepturen und für die Qualitätskontrolle von Farbtönen. Er enthält zwei Softwareprogramme (Farbrezeptierung und Qualitätskontrolle), die bisher nur zusammen im Paket„ MCF Software“ lieferbar waren. Nicht immer aber werden vom Anwender zwingend beide Programme benötigt. Deshalb sind beide Programme nun einzeln erhältlich:

  • MCF Software Farbrezeptierung Art.-Nr. 3930000000412
  • MCF Software Qualitätskontrolle Art.-Nr. 3930000000413

Natürlich bieten wir auch die für die Programme benötigte Hardware - ein Farbspektrometer und ein Farbspektrometer mit Densitometer sowie die Aktualisierung älterer Versionen (nötige Updates) - an. Der Preis für die Farbdatenbank entfällt beim Kauf eines Spektrometers.

Unsere Siebdruck-Spezialisten, Herr Brinn-Holtz (Braunschweig) und Herr Apolphs (Berlin und Dresden) beraten Sie gerne dazu. Senden Sie uns alternativ gerne eine Anfrage über das Kontaktformular oder melden Sie sich beim Beratungsservice des jeweiligen Standorts. 

 

MCF-Software1 Mit der MCF Software für Farbrezeptierung kann ein beliebi[1]ger Farbton als Standard mit dem Spektralfotometer einge[1]messen werden. Nach der Eingabe von Untergrund und Ge[1]webefeinheit werden verschiedene, mögliche Mischrezeptu[1]ren mit der zu erwartenden DE Farbtonabweichung ange[1]zeigt. Der Anwender wählt ein Rezept aus, wiegt die Anteile der Basisfarben ab und erstellt einen Farbandruck. Der An[1]druck kann in der Rezeptiersoftware gemessen werden und die Farbtonabweichung wird dann als DE Zahlenwert ange[1]zeigt. Bei Bedarf kann eine Korrektur gerechnet werden, um den Farbton noch besser an die Farbvorlage anzupassen.

 

MCF-Software2 Mit dieser Software kann eine Farbvorlage mit dem Spektral[1]fotometer eingemessen und gespeichert werden, inklusive ei[1]ner zulässigen individuellen DE Toleranz. Im Anschluss kön[1]nen gedruckte Proben zu diesem Standard gemessen und verglichen werden. Die entsprechende DE Farbton[1]abweichung wird tabellarisch oder grafisch angezeigt, ebenso, ob sich die Proben innerhalb oder außerhalb der Toleranz befinden. Alle Messwerte können dann unter einem Kundennamen, einer Auftragsnummer und Bezeichnung der Farbvorlage gespeichert und bei Be[1]darf für Wiederholaufträge abgerufen werden

 

MCF-HD2 MCF-HD2 - Der Marabu-ColorFormulator MCF-HD2 ist ein neues, mobiles Spektralphotometer mit modernster Technologie. Das Messgerät wurde von unserem langjährigen Partner X-Rite, dem Marktführer im Bereich der Farbmesstechnik für Druckfarben, unter dem Namen „eXact“ entwickelt. Es ist Spektralphotometer und Densitometer in einem und somit das ideale Instrument für Farbrezeptierung, Qualitätskontrolle und Dichtemessung.

Touchscreen / Hochauflösendes Display

Das MCF-HD2 mit einer richtungsunabhängi[1]gen Messgeometrie 45°/0° Ringoptik verfügt über eine intuitiv zu bedienende, farbige Touchscreen Oberfläche. Das hochauflösende Display zeigt nach der Messung die L*a*b* Werte der Farbvorlage und die Farbtondifferenz zu einer gedruckten Farbe nach DE*ab oder nach DE2000 an.

MCF-HD2 „Advanced“ Das MCF-HD2 ist auch als „Advanced“ Version lieferbar. Diese bietet zusätzlich die Möglichkeit, Messwerte im Gerät selbst zu speichern, und weitere farbmetrische Daten wie DE-Trend, Metamerie, Opazität zu messen und auf dem Display anzuzeigen.

 

ColorFormulator-MCF-H2 MCF-H2 Das über viele Jahre bewährte Spektralphotometer MCF-H wird durch das neue, kostengünstigere Messgerät MCF-H2 abgelöst. Das portable Spektralphotometer für Farbrezeptierung und Qualitätskontrolle kann auf fast allen - auch strukturierten - Oberflächen eingesetzt werden. Dieses einfach zu bedienende, sehr präzise Messgerät führt Messungen durch einfaches Herunterdrücken durch. Das Zielfenster hat einen Durchmesser von 14 mm, der Messbereich beträgt 8 mm. Die Datenübertragung zur Software erfolgt über eine USB-Schnittstelle. Im Unterschied zum ebenfalls von Marabu angebotenen MCF-HD2 eignet sich das MCF-H2 neben Papier und Kunststoff auch bestens für strukturierte Oberflächen wie Textilien oder Folientastaturen. Die universellere Einsatzmöglichkeit wird durch eine d/8° Kugelgeometrie erreicht, was bedeutet, dass die Probe diffus beleuchtet und in einem Winkel von 8° zur Senkrechten gemessen wird.

 

 
Downloads
Weiterführende Links zu "MCF Marabu-ColorFormulator - Farbrezeptierung"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und und in Abhängigkeit ggf. landesspezifischer Bedingungen schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.

Das Angebot bezieht sich auf das Gerät/die Maschine in der Grundausstattung. Anbauelemente, Optionen und zusätzlichen Geräte für die Weiterverarbeitung können wir gerne in ein individuelles, günstiges Angebot einbeziehen.

UV Print&Cut
Ohne TUC4+EUV5 Tinten