Pregan NT-Paste, Reinigungspaste / Anraumittel

Pregan NT-Paste, Reinigungspaste / Anraumittel

Alkalische Reinigungspaste auf Basis nativer Rohstoffe

PREGAN NT-PASTE wird zum Reinigen und Entfetten von Drucksieben, von metallischen Oberflächen in der Gravur und in Verbindung mit Lösemittel-Aktivatoren, wie z. B. PREGAN COMBI-CLEAN oder -UNI-GEL, zum Entfernen von Farb- und Kopierschichtrückständen nach dem Entschichten verwendet.

  • Verwendung: Reinigen und Entfetten von Drucksieben, Geisterbildentfernung
  • Farbe: Weiß bis cremefarben
  • pH-Wert: Ca. 13-14
  • Gefahrenhinweise/Umweltschutz: Verursacht Verätzungen auf  Haut und Augen - Schutz- Handschuhe und Brille - Technisches Merkblatt & Sicherheitsdatenblatt beachten.
  • Lagerung: 1 Jahr (bei 20-25 °C im Originalgebinde).
  • Lieferung: 1 & 5 Kg Dosen

 

Um Preise einzusehen und zu bestellen ist ein Login erforderlich.
    Bitte wählen Sie eine Abmessung und eine Ausführung

Abmessung

Ausführung

Kiwo Pregan NT Paste - Alkalische Reinigungspaste, Anraumittel für Aluminiumrahmen... mehr
Produktinformationen "Pregan NT-Paste, Reinigungspaste / Anraumittel"

Kiwo Pregan NT Paste - Alkalische Reinigungspaste, Anraumittel für Aluminiumrahmen

Alkalische Reinigungspaste auf Basis nativer Rohstoffe

PREGAN NT-PASTE wird zum Reinigen und Entfetten von Drucksieben, von metallischen Oberflächen in der Gravur und in Verbindung mit Lösemittel-Aktivatoren, wie z.B. PREGAN COMBI-CLEAN oder -UNI-GEL, zum Entfernen von Farb- und Kopierschichtrückständen nach dem Entschichten verwendet. Über die Wirkungsweise von Alkalilaugen hinaus, die fast nur natürliche Fette verseifen, emulgiert PRE-GANNT-PASTE auch synthetische Fette, Mineralöle und andere Verschmutzungen. Hierdurch ist eine alle praktischen Fälle abdeckende Breitenwirkung des Reinigungs- und Entfettungsvorgangs gegeben. Daneben kann sie als Anrauhmittel für Aluminiumrahmen eingesetzt werden. Alle Inhaltsstoffe (außer Alkalibestandteile) basieren auf nativen (nachwachsenden) Rohstoffen und sind daher sehr gut biolo-gisch abbaubar.

VERARBEITUNG

PREGANNT-PASTE vor Gebrauch kurz durchrühren.

Als Reinigungs- und Entfettungsmittel: PREGAN NT-PASTE auf das Druck-sieb geben und mit z.B. einer Bürste gleichmäßig, beidseitig verteilen. Nach einer Einwirkzeit von ca. 5 Minuten das Sieb nochmals gut abbürsten, dann sind alle Verunreinigungen gelöst oder emulgiert und können durch gutes Ausspülen mit Wasser restlos entfernt werden. Sobald das Wasser schaum-frei abläuft, kann das Spülen beendet werden. Das Siebdruckgewebe bedarf keiner weiteren Behandlung und ist nach dem Trocknen beschichtungsbereit.

Zur Gewebenachbehandlung: Je nach Art und Alter der Rückstände auf dem Siebdruckgewebe können verschiedene Verfahrensweisen und Produktkom-binationen von Vorteil sein; im folgenden geben wir Hinweise, die sich im Re-gelfall bewährt haben:

Sogenannte Geisterbilder oder Gewebeanfärbungen durch Kopierschichtbestandteile entfernt man am günstigsten mit PREGAN NT-PASTE ohne Aktiva-torzusätze. Die Einwirkzeit beträgt ca. 5-10 Minuten.

Bei Anfärbungen gröberer Gewebe (gröber als etwa 77-55 (T)-Gewebe) durch z.B. Textil- oder Plastisolfarben wird ein Gemisch aus PREGAN NT-PASTE und PREGANCOMBI-CLEAN empfohlen, Mischungsverhältnis ca. 2:1(2 Teile PREGANNT-PASTE und 1 Teil PREGANCOMBI-CLEAN). Dieses Gemisch kann man separat durch gutes Zusammenrühren beider Produkte erzeugen oder auf dem Drucksieb durch Ineinanderbürsten beider Komponen-ten. Die Einwirkzeit sollte etwa 5-10 Minuten betragen; bei sehr hartnäckigen Verunreinigungen entsprechend länger, 20 Minuten sollten jedoch nicht über-schritten werden. Eine optimale Verteilung und Benetzung ist nur bei der An-wendung auf trockenen Drucksieben möglich, ebenso sollte kein Wasser in den Mischbehälter für PREGANNT-PASTE/-COMBI-CLEAN gelangen.Bei Geisterbildern, die von Druckfarben auf Lösemittel- oder Wasserbasis her-rühren, sollte zunächst nur PREGANCOMBI-CLEAN aufgebracht werden. Nach einer Einwirkzeit von 5-10 Minuten wird dann die PREGANNT-PASTE aufgebürstet und erneut 5-10 Minuten einwirken lassen.

Nach der jeweiligen Einwirkzeit werden die Produkte vorsichtig mit Wasser un-ter Zuhilfenahme einer Handbrause abgespült und anschließend das Sieb mit einem Hochdruckreiniger ausgespritzt.

Achtung: Bei der Anwendung von PREGAN NT-PASTE, insbesondere auch in Kombination mit Lösemittel-Reinigern oder -Aktivatoren ist zu beachten, dass die Empfindlichkeit von Siebdruckgeweben auf Polyesterbasis mit höhe-ren Umgebungstemperaturen, mit längerer Einwirkdauer, mit sinkender Draht-dicke (sehr feine Gewebe) und mechanischer Vorbelastung/Vorschädigung steigt.

Bitte beachten Sie unbedingt das Technische Datenblatt

Weiterführende Links zu "Pregan NT-Paste, Reinigungspaste / Anraumittel"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und und in Abhängigkeit ggf. landesspezifischer Bedingungen schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.