Maraswitch MSW, Siebdruckfarbe

Maraswitch MSW, Siebdruckfarbe

MaraSwitch MSW eignet sich hervorragend zum Druck von Frontfolien und Folientastaturen, hochwertigen Flacheingabesystemen für Industrieanlagen sowie weiteren Bedienelementen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen.

  • Anwendungen: Druck auf geprimerter Polyesterfolie, Polycarbonat (PC), Polystyrol (PS), ABS, Hart-PVC, PVC-SK-Folie, Acrylglas (PMMA), Plyester (PETG-PETA)
  • Eigenschaften: Lösemittelbasiert, 1-komponentig, schnell trocknend, seidenglänzend, hoch deckend, gute Außenbeständigkeit.
  • Vorteile: Schnelle Trocknung, gute Blockfestigkeit, gut deckend, seidenglänzend, milder Geruch
  • Farbsortiment: 17 mischbare Systemfarben + 2 Declweiss + 2 Deckschwarz + Silberzwischenfarbe + Spezialbinder + Drucklack + 4 hochdeckende Töne + 2 x Silberfarbe
  • Sonderfarben nach Wunsch: ✓ JA

Der Weg zu Ihrer Sonderfarbe

Unser eigenes Farbmischlabor oder die Sonderfarbabteilung von Marabu liefern schnell und zuverlässig Sonderfarben nach RAL, Pantone, HKS und anderen Farbsystemen oder mit unserer modernen Technik eingemessen nach Ihren Mustern.

Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen melden Sie sich bitte an.
    Bitte wählen Sie eine Ausführung und ggf. eine Abmessung

Abmessung

Ausführung

Siebdruckfarbe für Folientastaturen aus Polycarbonat (PC) oder geprimerter Polyesterfolie... mehr
Produktinformationen "Maraswitch MSW, Siebdruckfarbe"

Siebdruckfarbe für Folientastaturen aus Polycarbonat (PC) oder geprimerter Polyesterfolie Seidenglänzend, gutes Deckvermögen, schnell trocknend, flexibler Farbfilm, prägbar, milder Farbgeruch

Anwendungsgebiete Mara® Switch MSW ist eine lösemittelbasierte, schnell trocknende und blockfeste Siebdruckfarbe und eignet sich hervorragend zum Druck von Decals, Frontfolien/ Folientastaturen, hochwertigen Flacheingabesystemen für Industrieanlagen sowie weiteren Bedienelementen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen. Mara® Switch MSW ist somit geeignet für den mehrschichtigen Farbaufbau mit anschließender Prägung und Verklebung der Folien.

Eigenschaften Mara® Switch MSW ist seidenglänzend, blockfest, geruchsmild und kann auf schnell laufenden Druckmaschinen wie Flachbett- oder Zylindervollautomaten bis zu einer Druckgeschwindigkeit von 1400 Druck/h eingesetzt werden sowie im Handdruck oder auf Halbautomaten. Mara® Switch MSW zeichnet sich besonders durch eine hervorragende Verdruckbarkeit und Sieboffenhaltung aus. Empfehlung Die Farbe muss vor Druckbeginn und ggf. während der Produktion homogen aufgerührt werden.

Beanspruchbarkeit Nach ordnungsgemäßer Durchtrocknung ist der gedruckte Farbfilm ausgezeichnet wisch-, kratz-, block- und haftfest. Weiterhin lässt sich die Farbe anschließend hervorragend prägen, verformen, stanzen und schneiden. Des Weiteren ist die MSW kompatibel mit den marktüblichen Klebesystemen und erzielt nach 72 h und sachgemäßer Verarbeitung sehr hohe Abzugswerte von > 15 N. Grundlage hier für ist, dass die Restlösemittel im gedruckten Farbfilm vor der Verklebung nahezu eliminiert werden. Dies erreicht man am besten durch eine zusätzliche Temperung der bedruckten Bögen Technisches Datenblatt Mara® Switch MSW Seite 1/4 Marabu GmbH & Co. KG • Telefon +49 7141 6910 • info@marabu-druckfarben.de • www.marabu-druckfarben.de Vers. 8 2016 31. MaiMarabu von 30 min bei 60 - 80°C im Trockenofen. Die so gefertigten Folientastaturen erreichen dann Beständigkeiten von mehr als 2 Mio. Schalthüben nach DIN 42115.

Bedruckstoffe - Trocknung - Druckparameter - Lichtechtheit

Die vorgenannten Themen werden in dem zum Download bereitgestellten Technischen Datenblatt ausführlich behandelt.

Downloads: 

Technisches Datenblatt  -  Produktinfo  - Tech Info "Dekordruck auf Frontblenden"

Farbsortiment - Hilfsmittel

Maracolor/Tampacolor Marabu

Sonstige Töne - Hochdeckende Töne - Brozen

Neu --> 191 Druckfertiges Silber

Farbkarte Metallic

Hilfsmittel

UKV 2 Verdünner 10-20%
VP Verzögerungspaste 5-10%
ES Druckverbesserer 0,5-1%
SV 5 Verzögerer, schnell 0-5%
SV 10 Verzögerer, langsam 0-5%
UR 3 Reiniger (Flpkt. 42°C)
UR 4 Reiniger (Flpkt. 52°C)
UR 5 Reiniger (Flpkt. 72°C)

Metallic Pasten

S 291 Hochglanz-Silber 10-20%
S 292 Hochglanz-Reichbleichgold 10-20%
S 293 Hochglanz-Reichgold 10-20%

Metallic Pulver

S 181 Aluminium 17%
S 182 Reichbleichgold 25%
S 183 Reichgold 25%
S 184 Bleichgold 25%
S 186 Kupfer 33%
S 190 Aluminium, wischfest 12,5%

Diese Metallics werden mit MSW 910 angesetzt, wobei die empfohlene Zugabemenge für die jeweilige Anwendung individuell angepasst werden kann. Da Mischungen mit Metallics nicht lagerstabil sind, sollten generell nur Mengen angesetzt werden, die innerhalb von 8 h verarbeitet werden können. Aufgrund ihrer chemischen Struktur haben Mischungen mit Bleichgold S 184 und Kupfer S 186 eine verringerte Verarbeitungszeit von 4 h. Bei Metallic Pasten kann mit feinerem Gewebe gearbeitet werden, z.B. 140-31 bis 150-31. Aufgrund der größeren Korngröße empfehlen wir für Metallic Pulver gröbere Gewebe, z.B. 100-40. Farbtöne aus Metallic Pulvern haben immer einen stärkeren Trockenabrieb, der nur durch geeignete Überlackierung reduziert werden kann. Alle Metallic Farbtöne sind in der "Siebdruck Metallics" Farbkarte abgebildet.
Weiterführende Links zu "Maraswitch MSW, Siebdruckfarbe"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und und in Abhängigkeit ggf. landesspezifischer Bedingungen schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.