MaraGlass MGLA

MaraGlass MGLA

Lösemittelbasierte Einbrennfarbe für die Bedruckung von Flachglas (Second Surface) silikonfrei, glänzend, hohes Deckvermögen, 2-Komponenten-System, chemikalienbeständig, hohe Witterungsbeständigkeit und laminierfähig. Mara® Glass MGLA wurde speziell für den Einsatz auf Flachglas entwickelt, wie zum Beispiel:

  • Kalk-Natron Glas
  • Optiwhite (Weissglas)
  • Borosilikat Glas
  • Gorilla® glass (Corning)
  • Xensation ™glass (Schott)
  • Lieferung in Deckweiss und Deckschwarz
  • Dose à 1 kg
Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen und zu bestellen, melden Sie sich bitte an.
    Bitte wählen Sie, wenn nötig, zuerst eine Abmessung und dann eine Ausführung (Farbe)

Ausführung

Einsatzbereich Optimale Bedingungen im Druckraum sind gegeben bei einer Raumtemperatur von... mehr
Produktinformationen "MaraGlass MGLA"

Einsatzbereich

Optimale Bedingungen im Druckraum sind gegeben bei einer Raumtemperatur von 20-25°C und einer Luftfeuchtigkeit von 45-60%. Wichtig für gute Farbhaftung, Farbverlauf und Oberflächenhomogenität ist eine gleichmäßige Oberflächenspannung des Substrats von > 40 mN/m. Weiterhin muss die Glasoberfläche sauber und absolut frei sein von Graphit, Silikon, Staub und Fettrückständen (z. B. Fingerabdrücke). Generell verbessert eine Flamm- oder Silanvorbehandlung unmittelbar vor der Bedruckung die Farbhaftung zum Bedruckstoff.

Da die genannten Bedruckstoffe auch innerhalb einer Sorte Unterschiede hinsichtlich ihrer Bedruckbarkeit aufweisen können, sind geeignete Vorversuche bezüglich des vorgesehenen Einsatzzweckes unerlässlich.

Anwendungsgebiete

Mara® Glass MGLA wird für den rückseitigen Dekordruck auf Glas zur Herstellung von Flacheingabesystemen eingesetzt, die im Außenbereich oder teilweisen Einsatz im Außenbereich verwendet werden, z. B. Sprechanlagen, Schiffssteuerungen oder Ticketautomaten. MGLA eignet sich auch sehr gut zur Lamination von Glasscheiben zum Verbundglas mit z. B. PVB oder EVA.

Eigenschaften

Mara® Glass MGLA ist ohne Einsatz von BPA/ BPS hergestellt, und silikonfrei. Wichtig für die Verarbeitung von silikonfreien Produkten ist, dass nur absolut sauber gereinigte Schablonen, Rakeln, Farbpumpen, Schläuche (bei automatischer Farbzuführung) und Spritzen für die manuelle Farbauffüllung der Schablone etc. Verwendung finden. Wird mit automatischen Waschanlagen gereinigt, so empfehlen wir vor Verwendung der Rakel und Schablonen eine zusätzliche manuelle Reinigung mit frischem Reiniger, der noch keinen Kontakt zu silikonhaltigen Farbresten hatte.
Lichtechtheit Mara® Glass MGLA beinhaltet ein sehr witterungsbeständiges Bindemittel, das hochlichtecht pigmentiert ist (Blauwollskala 7-8). MGLA eignet sich im rückseitigen Druck (Second Surface) für den längerfristigen Einsatz im Außenbereich bis zu 5 Jahre (vertikale Platzierung, mitteleuropäisches Klima). Bei Klimazonen mit höherer Sonnenbelastung reduziert sich die Beständigkeit im Außenbereich. Voraussetzung hierfür ist die ordnungsgemäße Verarbeitung der Farbe und eine optimale Haftund Kratzfestigkeit nach Gitterschnittprüfung.

Sortiment

  • 170 Deckweiß, hochdeckend
  • 180 Deckschwarz, hochdeckend

Hilfsmittel

  • PV Verdünner 10-20%,
  • SV 1 Verzögerer 10-15% ,
  • UV-HV 7  Haft.Verbesserer 10%,
  • HT 1 Härter 10%
  • VM 1 Verlaufmittel 0,5-2%
  • UR 3 Reiniger (Flpkt. 42°C),
  • UR 4 Reiniger (Flpkt. 52°C)
  • UR 5 Reiniger (Flpkt. 72°C)
Downloads
Weiterführende Links zu "MaraGlass MGLA"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und und in Abhängigkeit ggf. landesspezifischer Bedingungen schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.

Das Angebot bezieht sich auf das Gerät/die Maschine in der Grundausstattung. Anbauelemente, Optionen und zusätzlichen Geräte für die Weiterverarbeitung können wir gerne in ein individuelles, günstiges Angebot einbeziehen.