Marabu Verzögerer für Sieb- & Tampondruck

Marabu Verzögerer für Sieb- & Tampondruck

Marabu Verzögerer für Siebdruck- & Tampondruckfarben

Marabu Verzögerer sind Lösemittel mit einer deutlich langsameren Verdunstung und dienen somit einer besserer Sieboffenhaltung bei gleichzeitig langsamerer Trocknung. Zudem verringert sie die Blockfestigkeit. Beim Tampondruck erfolgt die Zugabe zur Farbe anteilig zum Verdünner nur dann, wenn die Antrocknung der Farbe am Tampon oder die Trocknung der Farbe im Klischee verlangsamt werden soll.

Bitte beachten Sie die Zuordnung zu den einzelnen Farbserien laut Datenblatt!

Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen und zu bestellen, melden Sie sich bitte an.
    Bitte wählen Sie, wenn nötig, zuerst eine Abmessung und dann eine Ausführung (Farbe)

Abmessung

Ausführung

Marabu Verzögerer SV-1, SV-3, SV-5, SV-9, SV-10, SV-11, SV-12, WV-1 und VP-Paste müssen genau... mehr
Produktinformationen "Marabu Verzögerer für Sieb- & Tampondruck"

Marabu Verzögerer SV-1, SV-3, SV-5, SV-9, SV-10, SV-11, SV-12, WV-1 und VP-Paste müssen genau nach den Vorschriften der Druckfarben verwendet werden.

  Typ Verdunstung Lösekraft Geruch     Verdunstung Lösekraft Geruch
Marabu Verzögerer SV1 mittel gut mild Marabu Verzögerer SV10 mittel gut  
Marabu Verzögerer SV3 langsam gering mild Marabu Verzögerer SV11 mittel gut  
Marabu Verzögerer SV5 schnell sehr gut mild Marabu Verzögerer SV12 langsam gut  
Marabu Verzögerer SV9 langsam gering mild Marabu Verzögerungspaste VP mittel mittel  
Marabu Verzögerer WV-1 mittel mittel mild          
Die sehr wichtige genaue Zuordnung der Verzöerer zu den einzelnen Farbserien und die Anwendungsdetails finden Sie in den Technischen Datenblättern und den Erläuterungen zu den Druckfarben &  Hilfsmittel

Anwendung

Verzögerer sind Lösemittel mit einer deutlich langsameren Verdunstung und werden beim Tampondruck nur dann der Farbe anteilig zum Verdünner zugegeben, wenn die Antrocknung der Farbe am Tampon oder die Trocknung der Farbe im Klischee verlangsamt werden soll. Dies kann besonders bei langsamer Taktzahl notwendig sein oder wenn bei Mehrfarbenmaschinen mit einem  Verschiebetisch (Shuttle) gearbeitet wird. Beim Siebdruck erfolgt die anteilige Zugabe von Verzögerer zum Verdünner zur besseren Sieboffenhaltung und dann, wenn feine Strichmotive oder Raster gedruckt werden, oder bei langsamer Druckfolge. Verzögerer beeinflussen die Farbviskosität und werden für eine gute Farbverträglichkeit und Haftung zum Bedruckstoff nur anteilig in Kombination mit Verdünnern eingesetzt. Dabei wird gleichzeitig langsamere Trocknung und eine verringerte Blockfestigkeit eintreten.


Verdünner oder Verzögerer setzen sich meist als Mischung aus mehreren Lösemitteln zusammen. Ein wichtiges Kriterium ist die Verdunstungsgeschwindigkeit. Bitte beachten Sie dazu den nachfolgenden Link mit dem Vergleich der Verdunstungszahlen.

Downloads
Weiterführende Links zu "Marabu Verzögerer für Sieb- & Tampondruck"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und und in Abhängigkeit ggf. landesspezifischer Bedingungen schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.

Das Angebot bezieht sich auf das Gerät/die Maschine in der Grundausstattung. Anbauelemente, Optionen und zusätzlichen Geräte für die Weiterverarbeitung können wir gerne in ein individuelles, günstiges Angebot einbeziehen.