Oberflächenspannungs-Testtinte Blau

Oberflächenspannungs-Testtinte Blau

Bei den Testtinten von Arcotest handelt es sich um eine blaue Flüssigkeit, mit der man die Oberflächenenergie des zu prüfenden Materials ermitteln kann. Durch einfaches Aufstreichen mit dem im Deckel integrierten Auftragepinsel lässt sich eine Genauigkeit von ± 0,5 mN/m feststellen (entspricht DIN 53364 und ASTM).

  • Materialanwendung: Metalle, Kunststoffe, Keramik (und Ähnliches)
  • Verunreinigungen: Öle, Staub, Antistatika, Gleitmittel, Trennmittel, Fingerabdrücke
  • Beobachtungszeit: 2 Sek. nach Auftragen
  • Messtemperatur: 20°C
  • Norm: ISO 8296 (enstpricht DIN 53364 und ASTM)
  • Haktbarkeit: 3 - 6 Monate
  • Lieferung: 7 Glasflaschen á 10 ml
Um Preise einzusehen und zu bestellen ist ein Login erforderlich.
    Bitte wählen Sie eine Abmessung und eine Ausführung

Abmessung

Ausführung

Bei den Testtinten von Arcotest handelt es sich um eine blaue Flüssigkeit , mit der man die... mehr
Produktinformationen "Oberflächenspannungs-Testtinte Blau"

Bei den Testtinten von Arcotest handelt es sich um eine blaue Flüssigkeit, mit der man die Oberflächenenergie von Feststoffen ermitteln kann. Materialien wie Metall, Kunststoff, Keramik oder ähnliche Feststoffe können damit nach Verschmutzungsgrad, z.B. durch Öle, Staub, oder Fingerabdrücke, Aktivierungsenergie für die Weiterverarbeitung, oder auf die Verwendbarkeit von Reinigungsflüssigkeiten überprüft werden.

Die Ermittlung der OFE(Oberflächenenergie) ist wichtig bei vielen technischen Prozessen wie z.B. Verkleben, Lackieren, Bedrucken und ist bestimmend für die adhäsive Haftung und die Benetzung. Diese wird oft verringert durch den Herstellungsprozess, oder der Lagerung der Materialien und kann mittels der blauen Testinten nach ISO 8296 / DIN 53364 dargestellt werden.

Im Vergleich zu Flüssigkeiten oder Polymerschmelzen kann die OFE eines Feststoffes nur indirekt durch den Kontaktwinkel bestimmt werden. Dabei wird eine Testflüssigkeit mit bestimmter OFE auf den Feststoff aufgetragen.

 

Sets

BLAU Satz A
Fläschchen mit Pinsel für
28 / 35 / 38 / 41 / 44 / 48 / 56 mN/m​

BLAU Satz B
Fläschchen mit Pinsel für
28 / 32 / 35 / 38 / 41 / 44 / 48 mN/m​

BLAU Satz C
Fläschchen mit Pinsel für
30 / 32 / 34 / 36 / 38 / 40 / 42 mN/m​

 

Anwendung & Reinigung

  Anwendungen Reingung unbehandelte OFE behandelte OFE
Metalle Sauberkeit der Oberflächen
Verwendbarkeit von Reinigungsflüssigkeiten
Corona-, Plasma-, Flammbehandlung 25-35 mN/m ab 38 mN/m
Mindestwert für die Sauberkeit
Kunststoffe Ermittlung der Aktivierungsenergie Wasser, Lösemittel, Vorbehandlung < 38 mN/m ab 44 mN/m
Sollwert für die Weiterbearbeitung

 

 

 

 

 
Die ursprüngliche OFE der Metalle (>100 mN/m) kann, wegen der Oxidschichtbildung an der Luft, nicht alleine durch Reinigen erreicht werden.

 

Korrektes Messen der Oberflächenenergie von Festkörpern

Tinte
18-70 mN/m: gesundheitsschädlich
72-105 mN/m: nicht gesundheitsschädlich

Messtemperatur von Umgebung und Festkörper
20°C, Die OFE nimmt um ca. 1,0 mN/m ab, wenn die Temperatur um 10°C zunimmt und umgekehrt.

Zustand des zu prüfenden Festkörpers
Gereinigt; sollte nicht mehr mit bloßen Händen berührt werden
Kleinste Fettschichten können die OFE verändern.

Auftragung
Mit Wattestäbchen aus reiner Baumwolle auftragen. (bei stark verschmutzten/ verölten Oberflächen )
Nach jedem Auftragen neue Wattestäbchen benutzen

Aufzutragende Strichlänge
20-40 mm als gleichmäßiger, durchgehender Strich

Beobachtungszeit

2 Sek. nach Auftragen

 

Ergebnisse des Materialzustands

Ergebnis A:homogener, gleichmäßiger Strich
Die OFE hat denEinstellwert erreicht oder ist höher

Ergebnis B:Tropfenbildung
Das Material ist nicht sauber, die Reinigung muss wiederholt werden.
Die OFE ist niedriger als der Wert der Tinte

Ergebnis C:Spreiten der Tinte
Die OFE ist viel höher als Wert der Tinte

 

Downloads

pdf-file-format-symbol_100x100px
Anwendungsblatt - Arcotest Testtinten

 

Weiterführende Links zu "Oberflächenspannungs-Testtinte Blau"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden in Deutschland bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.