Summa S2 Class 120 T - Tangentialplotter

Bezeichnung: Summa S2 Class 120 T

  • Schneidetechnologie: Tangential-Plotter mit Passermarkenerkennung
  • Schneidebereich: Max. 1200 mm x 50 m
  • Medienbreite: 120 - 1300 mm
  • Stand-Alone-Betrieb: Mit USB-Stick möglich
  • Leasing - Mietkauf: Gern unterbreiten wir Ihnen ein günstiges Angebot zur Finanzierung mit und ohne Anzahlung

Preisanfrage

Wenn Sie nach Ihrer Anmeldung keine Preisangaben sehen, senden Sie uns bitte eine Anfrage. Es meldet sich die für die Warengruppe und das Vertriebsgebiet zuständige Fachkraft kurzfristig bei Ihnen.
Preisanfragen oder Anfragen zu Geräten werden in der Regel in 1-2 Werktagen bearbeitet.

Lieferzeit kurzfristig nach Absprache

Finanzierung

Unseren Kunden in Deutschland bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Dies ist ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, das oft auch nach Ihren Wünschen angepasst werden kann.

Unsere Leasingangebote | Unsere Mietkaufangebote


Leasingrate berechnen

Monatliche Rate:ab 285,75 EUR (zzgl. 19 % Mwst. auf die Rate)

Mietkaufrate berechnen

Monatliche Nettorate: ab 297,84 EUR (zzgl. mit erster Rate fälliger MwSt für die gesamte Mietkaufsumme)

Bitte beachten Sie die Datenblätter und Verarbeitungshinweise. Materialmuster können im Internet, technisch bedingt farblich stark abweichen und sind unverbindlich. Angebote sind nur für den gewerblichen Bedarf bestimmt.

Produktbeschreibung

Das neue Flagschiff von Summa, die S Class 2, hat einen Prozessor, der siebenmal starker ist als sein Vorgänger. Der neue Touchscreen, die Netzwerkverbindung, die USB-Stick-Unterstützung und ein schneller OPOS Sensor tragen dazu bei daß die Zukunft der S2 Maschine gesichert ist. Neue Trim-und Schneidefunktionalitäten machen den S2-Schneideplotter zur per fekten Ergänzung von großformartigen Digitaldruckern.

 

Die Summa S Class Schneideplotter basieren auf einem Fundament von felsenfester Zuverlässigkeit und bieten Funktionalitäten, die es ermöglichen, daß fast alles an Material was das Gerät transportieren kann, auch bearbeitet werden kann. Vom normalen Folienschneiden, zum genauen digitalen „Ausstanzschneiden“, bis hin zum Bearbeiten von Papieren und einiges mehr. Die Summa S Class sind Alleskönner-Schneideplotter für alle diese Bereiche und mit der Leistungsstärke dies auch tagein und tagaus zu können.


Wie die optimal abgestimmte Radaufhängung eines Rennwagens bringt auch unsere Präzisions-Materialführung mehr Kraft ins Gerät. Die S Class hat ein Konzept von dualen Servomotoren, welche ein unglaublich schnelles Schneiden ermöglichen. Die bekannt gute Materialführung von Summa ermöglicht diese zügige und zuverlässige Arbeitsweise.

Wie bei einem hochwertigen Chronometer ist es die Genauigkeit der europäischen Fertigung, welche sie so langlebig macht. Sie erhalten nicht nur eine erstaunliche Zuverlässigkeit, Sie bekommen das Vertrauen zu wissen, daß Ihre teuren Filme und wertvollen, digitalen Foliendrucke präzise geschnitten werden. Jedes mal und immer wieder.

 

Die neue S Class 2 Serie

  • 7x schnellerer Prozessor
  • Farb-Touchscreen
  • Medien vom USB-Stick plotten
  • Netzwerkanschluss
  • schnellerer OPOS-Mechanismus
  • verbesserte Materialflansche
  • Upgrade-Möglichkeit, Andruckrollen

 

Der Summa Tangentialplotter S Class 2 120 T-Serie steuert die Klingenausrichtung Elektromotorisch. Dadurch sind Schnitte mit noch höherer Präzision auch bei kleinsten Abmessungen und hohem Messerdruck (bis 600 gr.) und auch bei Eckschnitten und Rundungen möglich. Die optionale OPOS Cam kann den OPOS-X Sensor ersetzen.

 

 

Tangentialmesser des TangentialplotterDie hat eine tangentiale Schneidetechnik hervorragende Leistungsstärke im Vergleich zu den allgemein genutzten Schleppmessertechniken. Die Klingenausrichtung ist elektronisch gesteuert, wobei die T-Serie dabei sehr präzise schneidet und dies mit einem sehr hohen Messerdruck erreichen kann. Durch den perfekten Schnitt ist das Entgittern ganz leicht und man spart sich dadurch sehr vielwertvolleZeit.

 

Das patentierte Kopfelement verhindert, daß sich kleine Folienteile während des Schneidens von der Folie lösen. Mit bis zu 600 Gramm an Schneidestärke, schneidet die Summa S Class kraftvoll durch schwere Sandstrahlfolien, Schablonenmaterial oder reflektierende Folien und macht dies mit einer unglaublichen Leichtigkeit, Geschwindigkeit und Genauigkeit.

 

Die Summa Tangential-Schneideplotter können auch ein Messer mit Doppelschliffklinge nutzen.
Diese haben eine beidseitig geschliffene Klinge. Wenn man damit schneidet, macht dieses Messer automatisch eine Schnittverlängerung (Overcut). Die Doppelschliffklinge ist auch robuster und hat, gegenüber anderen Messern, eine signifikant höhere Lebensdauer.

 

Folienabschneider der Summa S Class 2Der Schneidekopf hat neben dem Messer auch einen automatischen Folienabschneider , mit dem man das fertig geplottete Folienstück von der Rolle abschneiden kann.

 

 

 

System zur Passmarkenerkennung mit einem leistungsstarken SensorOpos-X ist ein System zur Passmarkenerkennung mit einem leistungsstarken Sensor, der ein großes Farbspektrum erkennt. Dadurch ist es möglich auch Folien mit dicken und strukturierten Laminaten zu schneiden. Auch reflektierende, holographische und spiegelnde Folien stellen für das Opos-X-System kein Problem dar.

 

 

 

Optionale Opos Cam ersetzt herkömmlichen SensorDie optionale Opos Cam ersetzt den herkömmlichen Sensor. Die Passmarken werden damit noch schneller und genauer eingelesen. Kamera und Verkabelung sind im Gehäuse des Schneidekopfes

integriert. Eingebaute LEDs sorgen für eine optimale Materialausleuchtung zur Erkennung der Passermarken. Das CameraControl-System analysiert die Bilder im Sekundenbruchteil und übermittelt die Daten direkt an den Plotter.

 

 

 

fixiert das Material und ermöglicht so eine saubere Materialführung in vertikaler und horizontaler RichtungMicroSproket-Friktionsantrieb fixiert das Material und ermöglicht so eine saubere Materialführung in vertikaler und horizontaler Richtung. Das gewährleistet die Wiederholgenauigkeit des einzelnen Schneidejobs. Die Schnittwiederholung ermöglicht mehrfaches Schneiden einer einzelnen Datei.

 

 

Mit FlexCut ist es möglich, einfache Aufkleber beinahe wie gestanzt aus dem Material zu schneiden.Mit FlexCut ist es möglich, einfache Aufkleber beinahe wie gestanzt aus dem Material zu schneiden. Durch eine Abrisskante mit Stegen im Trägermaterial bleibt die Folie in der Fläche stabil. Das gewährleistet einen problemlosen Medientransport. Die fertigen Aufkleber lassen sich ganz einfach aus dem Material lösen.

 

 

 

Technische Daten

Mediabreite 120 bis 1300 mm
Schneidebereich 1200 mm x 50 m, der Überbreite-Modus ermöglicht eine größere Schneidebreite von +/- 7 cm
Wiederholbarkeit Innerhalb +/- 0.1 mm bei Plots : bis zu 12 m Länge bei rollen bis zu 760 mm Breite ;
bis zu 4 m Länge bei Rollen über 760 mm Breite
Genauigkeit 0.2 % der Bewegung oder 0,25 mm, der jeweils größere Wert ist gültig
Geschwindigkeit Bis zu 1410 mm/Sek diagonal
Beschleunigung Bis zu 5,5 g diagonal
Messerdruck 0 - 600 g, in Stufen zu 5 g
Schnittstellen USB; Ethernet;
Abmessungen 1870 (B) x 680 (T) x 1110 (T) mm
Software Cutter Control Software; WinPlot & MacSign Cut Schneidesoftware
Schnittstellen USB, Ethernet.
   

 

Downloads

Broschüre