Poli-Flex Blockout soft Flexfolie

Poli-Flex Blockout soft Flexfolie

Sublimationsresistente Transferfolie mit hoher Opazität und angenehm weicher Haptik. Selbst unter erhöhter Temperaturbelastung tritt kein Sublimationseffekt auf.

POLI-FLEX BLOCKOUT SOFT ist geeignet zur Übertragung auf Textilien wie Baumwolle, Mischgewebe aus Polyester/Baumwolle und Polyester/Acryl. Beschriftung von T-Shirts, Trikots, Sport- und Freizeitbekleidungen, Sporttaschen und Fanartikeln wie Fahnen und Wimpel.

Material: Polyurethan, gegossen, 125μ (0,125 mm)
Eigenschaften: Zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100 Produktklasse 1
Übertragung: 130 °C, 5 Sekunden
Aufpress-Druck: mittel, 2,5 - 3,0 bar
Waschbeständigkeit: 60°C, Chemisch reinigungsbeständig. Textil vor der Wäsche auf links wenden
Rollenbreiten: 500 mm
Rollenlängen: 25 m
Lieferung: 25 m in Rollen/per Lfm

Weitere Informationen

Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen und zu bestellen, melden Sie sich bitte an.

Ausführung

POLI-FLEX BLOCKOUT SOFT ist mit einem Blockout-Zwischenlayer sowie einer selbstklebenden... mehr
Produktinformationen "Poli-Flex Blockout soft Flexfolie"

POLI-FLEX BLOCKOUT SOFT ist mit einem Blockout-Zwischenlayer sowie einer selbstklebenden PET-Folie ausgerüstet und in 11 verschiedenen Farben erhältlich.

Die Folie überzeugt mit einer weichen Haptik und dem dadurch resultierenden Tragekomfort. Durch den Einsatz eines Niedrig-Temperatur-Heißschmelzklebers werden Plattenabdrücke auf Polyestertextilien vermieden und die Migration von Sublimationsfarben zusätzlich erschwert.

Die verwendeten Rohstoffe sind ökologisch unbedenklich und frei von PVC, Weichmachern und Schwermetallen (zertifiziert nach OekoTex® Standard 100 Produktklasse 1). POLI-FLEX BLOCKOUT SOFT ist mit einer selbstklebenden Polyesterfolie ausgerüstet, um ein Repositionieren der geplotterten Motive zu ermöglichen.

 

Farbtöne
4501-S weiß, 4503-S light blue, 4508-S red, 4510-S yellow, 4515-S orange

Verarbeitung
1. Motiv seitenverkehrt plotten (bis auf die Oberfläche der Trägerfolie) und entgittern
2. Motiv auf dem Textil positionieren
3. 5 Sek. bei 130 °C mit mittlerem Druck (2,5 - 3,0 bar)

Nur bei Einhaltung der vorgegebenen Temperatur- und Druckbedingungen des Heißtransfers ist eine sichere und dauerhafte Verankerung der Flex-Folie gewährleistet. Wir empfehlen, eine Anwendungsprüfung an Originalmaterialien durchzuführen. Bitte beachten Sie das Technische Datenblatt.

 

Downloads

Datenblatt - Poli-Flex Blockout soft

Weiterführende Links zu "Poli-Flex Blockout soft Flexfolie"