Poli-Flex Stretch hochelastische Flexfolie

Poli-Flex Stretch hochelastische Flexfolie

Die weiche, stark dehnbare Transferfolie bietet einen angenehm textilen Griff und überzeugt durch einen hohen Tragekomfort. Poli-Flex Stretch besitzt eine ausgezeichnete Opazität. Die selbstklebende PET-Folie ermöglicht ein Repositionieren der geplotterten Motive.

  • Material: Polyurethan, gegossen, 100μ (0,10mm)
  • Eigenschaften: Poli-Flex Stretch ist mit allen marktüblichen Plottern zu schneiden. Wir empfehlen die Verwendung eines Standardmessers (45°). Nach dem Entgittern wird die geschnittene Flex-Folie mit einer Transferpresse übertragen. Der PET-Liner ist warm abzuziehen. Anschließend empfehlen wir den Transfer bei gleichen Parametern nachzupressen (ca. 2 sek.). Nicht für imprägnierte Gewebe geeignet --> dafür Poli-Flex Nylon.
  • Übertragung: 155-165°C, 17-20 Sek.
  • Aufpress-Druck: mittel, 3,5 bar
  • Waschbeständigkeit: 60°C - von links waschen.
  • Rollenbreiten: 500 mm
  • Rollenlängen: 25 m
  • Lieferung: 25 m in Rollen / per Lfm

Weitere Informationen

Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen und zu bestellen, melden Sie sich bitte an.

Ausführung

Poli-Flex Stretch ist eine hoch dehnbare Polyurethan-Folie mit matter, reflektionsfreier... mehr
Produktinformationen "Poli-Flex Stretch hochelastische Flexfolie"

Poli-Flex Stretch ist eine hoch dehnbare Polyurethan-Folie mit matter, reflektionsfreier Oberfläche und ist geeignet zur Übertragung auf Textilien wie Baumwolle, Mischgewebe aus Polyester/Baumwolle und Polyester/Acryl.

Poli-Flex Stretch ist in den Farben 401S weiß, 402S schwarz, 404S grün, 406S dunkelblau, 408S rot and 410S gelb erhältlich. Die Folie dient zur Beschriftung von T-Shirts, Trikots, Sport- und Freizeitbekleidungen, Sporttaschen und Fanartikeln wie Fahnen und Wimpel.

Die weiche, stark dehnbare Transferfolie bietet einen angenehm textilen Griff und u?berzeugt durch einen hohen Tragekomfort. Poli-Flex Stretch besitzt eine ausgezeichnete Opazität. Die selbstklebende PET-Folie ermöglicht ein Repositionieren der geplotterten Motive.

Die verwendeten Rohstoffe sind ökologisch unbedenklich und frei von PVC, Weichmachern und Schwermetallen (zertifiziert nach Öko-Tex Standard 100 Klasse I).

 

Verarbeitung
Poli-Flex Stretch ist mit allen marktüblichen Plottern zu schneiden. Wir empfehlen die Verwendung eines Standardmessers (45°). Nach dem Entgittern wird die geschnittene Flex-Folie mit einer Transferpresse übertragen. Der PET-Liner ist warm abzuziehen. Anschließend empfehlen wir den Transfer bei gleichen Parametern nachzupressen (ca. 2 sek.).

Eigenschaften
Waschbar bis 60°C. Gewebe mit einer wasserabweisenden Imprägnierung sind für den Heißtransfer nicht geeignet. Für diesen Fall ist Poli-Flex Nylon zu verwenden.

Nur bei Einhaltung der vorgegebenen Temperatur- und Druckbedingungen des Heißtransfers ist eine sichere und dauerhafte Verankerung der Flex-Folie gewährleistet. Wir empfehlen, eine Anwendungsprüfung an Originalmaterialien durchzuführen. Bitte beachten Sie das Technische Datenblatt.

 

Downloads

Aktuelle Datenblätter finden Sie unter diesem Link.

Stärke: 100 µ
Weiterführende Links zu "Poli-Flex Stretch hochelastische Flexfolie"
transluzent-milchig, satin