Orajet 3951 HT, gegossene Digitaldruckfolie

Orajet 3951 HT, gegossene Digitaldruckfolie
  • Material: Gegossene PVC-Folie 
  • Materialstärke: 0,055 mm
  • Eigenschaften: weiß glänzend, transparent
  • Trägermaterial: PE-beschichteter Silikonkarton, 143 g/m²
  • Verklebetemperatur: > +4° C
  • Tinten: solventbasierenden Tinten, UV- oder Latex-Tinten
  • Kleber: Solvent Polyacrylat, permanent haftend, in grau bzw. Transparent
  • Haltbarkeit: Weiß: 7 Jahre (unbedruckt) Transparent: 5 Jahre (unbedruckt)


    Rollenbreiten : 1370 & 1520, weitere Breiten auf Anfrage
    Rollenlänge: 50 m, per Laufmeter in 5-m-Schritten, ab 5 m bis 50 m auf Wunsch mit Trennschnitten
    Lieferung: in Originalrollen


    Trennschnitte:
    Bitte geben Sie unter dem roten Balken die gewünschten Trennschnitte ein. Kleine Abmessungen bitte zuerst eingeben.
    Mindestrest 220 mm ist technisch bedingt erforderlich.


    Empfohlene Schutzlaminate:
    Oraguard 293 / 293F, Oraguard 290 / 290F

Weitere Informationen

Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen und zu bestellen, melden Sie sich bitte an.

Abmessung

Ausführung

Premium Cast-PVC-Folie glänzend, weiß, stark klebend, 55 µ, bis 7 Jahre Extreme Anwendungen... mehr
Produktinformationen "Orajet 3951 HT, gegossene Digitaldruckfolie"

Premium Cast-PVC-Folie glänzend, weiß, stark klebend, 55 µ, bis 7 Jahre

Extreme Anwendungen erfordern extrem leistungsfähige Produkte. Der äußerst leistungsfähige Haftklebstoff mit sehr hoher Anfangs- und Endhaftung ist speziell für Anwendungen geeignet, die trotz extremer Belastungen, z.B. auf Snowboards oder Kajaks, zuverlässig haften müssen. Die Folien sind in der Cast-Variante als ORACAL®ORAJET® 3951 HT und als Hochleistungs-PVC-Folie 1050HT (bitte anfragen) erhältlich.

Egal ob langfristige Werbemaßnahmen, Markierungen oder Dekorationen, beide Folien zeigen höchste Brillanz und Haltbarkeit im Außenbereich. Sie  haften hervorragend auf schwer zu beklebenden Oberflächen, wie niedrigenergetischen Kunststoffen (Polyethylen, Polypropylen) und  rauen oder strukturierten Untergründen. Für Extremanwendungen empfehlen wir außerdem eines unserer hochwertigen ORAGUARD®Schutzlaminate.

Hinweise für Orajet und Oracal Folien

Nach dem Druck ist auf sorgfältige Trocknung der Farben zu achten, um den späteren Verbund mit dem Laminat nicht zu beeinträchtigen. Der zu beklebende Untergrund muss frei von Staub, Fett oder anderen Verunreinigungen sein, die die Klebkraft des Materials beeinträchtigen können. Neulackierungen müssen getrocknet bzw. völlig ausgehärtet sein.

Zur Feststellung der Verträglichkeit sind Anwendungstests mit und auf den vorhandenen Fahrzeug oder Untergrund-Lacken durchzuführen. Wichtig ist die Beachtung der von den Herstellern herausgegebenen Verarbeitungshinweise, sowie der Technischen Datenblätter und ggf. der Sicherheitsdatenblätter. Diese Dokumente finden Sie als Download an den einzelnen Produkten. Die Rückverfolgbarkeit der Folien gemäß ISO 9001 ist anhand der Rollennummer, sowie der Lieferaufzeichnungen von der Produktion bis zur Endauslieferung gegeben

Verklebetemperatur: Verklebungstemperatur > +4° C
Haltbarkeit: außen bis 7 Jahre (unbedruckt )
Weiterführende Links zu "Orajet 3951 HT, gegossene Digitaldruckfolie"
Premium Cast-PVC-Folie glänzend, weiß, stark klebend, 55 µ, bis 7 Jahre Extreme Anwendungen...
weiß, matt