Gitterschnitt-Prüfer

Gitterschnitt-Prüfer

Das Prüf-Verfahren mit einem Gitterschnittprüfer dient zur Bestimmung der Haftung von einer oder mehreren Lackschichten auf einem Substrat.
Die ISO-Norm fordert 6 rechtwinklig zueinander angeordnete Schnitte, die auf Schichtdicke und Substrat abgestimmt sind.

  • Prüfung nach: DIN EN ISO 2409
  • Mehrschneidemesser mit 6 Schneiden
  • Standardausstattung: Messer mit 1 mm Schneidenabstand.
  • Gitterschnittmesser 1 mm einzeln optional Nr. 3425
  • Gitterschnittmesser 2 mm einzeln optional Nr. 3426
Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen und zu bestellen, melden Sie sich bitte an.
    Bitte wählen Sie, wenn nötig, zuerst eine Abmessung und dann eine Ausführung (Farbe)

Ausführung

Das Prüf-Verfahren mit einem Gitterschnittprüfer dient zur Bestimmung der Haftung von einer... mehr
Produktinformationen "Gitterschnitt-Prüfer"

Das Prüf-Verfahren mit einem Gitterschnittprüfer dient zur Bestimmung der Haftung von einer oder mehreren Lackschichten auf einem Substrat.
Die ISO-Norm fordert 6 rechtwinklig zueinander angeordnete Schnitte, die auf Schichtdicke und Substrat abgestimmt sind.

  • Prüfung nach: DIN EN ISO 2409
  • Mehrschneidemesser mit 6 Schneiden
  • Standardausstattung: Messer mit 1 mm Schneidenabstand.
  • Gitterschnittmesser 1 mm einzeln optional Nr. 3425
  • Gitterschnittmesser 2 mm einzeln optional Nr. 3426
Weiterführende Links zu "Gitterschnitt-Prüfer"