Gitterschnitt-Prüfer

Gitterschnitt-Prüfer

Das Prüf-Verfahren mit einem Gitterschnittprüfer dient zur Bestimmung der Haftung von einer oder mehreren Lackschichten auf einem Substrat.
Die ISO-Norm fordert 6 rechtwinklig zueinander angeordnete Schnitte, die auf Schichtdicke und Substrat abgestimmt sind.

  • Prüfung nach: DIN EN ISO 2409
  • Mehrschneidemesser mit 6 Schneiden
  • Standardausstattung: Messer mit 1 mm Schneidenabstand.
  • Gitterschnittmesser 1 mm einzeln optional Nr. 3425
  • Gitterschnittmesser 2 mm einzeln optional Nr. 3426

Weitere Informationen

Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen und zu bestellen, melden Sie sich bitte an.

Ausführung

Das Prüf-Verfahren mit einem Gitterschnittprüfer dient zur Bestimmung der Haftung von einer... mehr
Produktinformationen "Gitterschnitt-Prüfer"

Das Prüf-Verfahren mit einem Gitterschnittprüfer dient zur Bestimmung der Haftung von einer oder mehreren Lackschichten auf einem Substrat.
Die ISO-Norm fordert 6 rechtwinklig zueinander angeordnete Schnitte, die auf Schichtdicke und Substrat abgestimmt sind.

  • Prüfung nach: DIN EN ISO 2409
  • Mehrschneidemesser mit 6 Schneiden
  • Standardausstattung: Messer mit 1 mm Schneidenabstand.
  • Gitterschnittmesser 1 mm einzeln optional Nr. 3425
  • Gitterschnittmesser 2 mm einzeln optional Nr. 3426
Weiterführende Links zu "Gitterschnitt-Prüfer"