Roland Plottermesser ZEC-A - Standard-Kategorie

Roland Plottermesser ZEC-A - Standard-Kategorie

Die Original-Roland Plottermesser zeichnen sich durch hochpräzise Fertigung und sehr lange Haltbarkeit aus.

  • ZEC-A 1005 - Hartmetall-Messer Offset 0.25   mm - Schliff 50 ° gewinkelt - Für Standard-Venylfolien, Flexfolien, dünne Flockfolien.
  • ZEC-A 1715 - Hartmetall-Messer Offset 0.25   mm - Schliff 57 °gewinkelt - Nur für Sandstrahlfolien geeignet, 3 Stück
  • ZEC-A 3017 - Hartmetall-Messer Offset 0.175 mm - Schliff 50 °gewinkelt - Für feine Schriften
  • ZEC-A 3050 - Hartmetall-Messer Offset 0.50   mm - Schliff gewinkelt - für festere und besonders dicke Folien
  • ZEC-A 5025 - Hartmetall-Messer Offset 0.25   mm - Schliff 50 °gewinkelt -speziell für harte und/oder dicke fluoreszierende Folien & Reflexfolien.

Weitere Informationen

Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen und zu bestellen, melden Sie sich bitte an.

Abmessung

Ausführung

Original-Roland Plottermesser - Standard-Serie Roland ordnet bei dem bisherigen... mehr
Produktinformationen "Roland Plottermesser ZEC-A - Standard-Kategorie"

Original-Roland Plottermesser - Standard-Serie

Roland-Plottermesser-Anwendung

Roland ordnet bei dem bisherigen Plottermesser-Sortiment die Verpackungseinheiten neu. Die folgenden 5 Stück-VE bzw. Artikel werden zukünftig nach Abverkauf der Bestände nicht mehr angeboten: ZECA5205-5, ZECA1715-5, ZECA1005-5 und ZECA1003. Entsprechende Alternativen der gleichen Messer in anderen VE-Größen für gleiche Anwendungen sind jedoch vorhanden.

Die Original-Roland Plottermesser zeichnen sich durch hochpräzise Fertigung und sehr lange Haltbarkeit aus. Die Messer sind je nach Type einzeln und als Original VE à 2, 3 bzw. 5 Stück erhältlich.

Nachstehend sind die von Roland DG erhältlichen Premium Schneidemesser und deren Eignung für bestimmte Anwendungen aufgeführt. Bitte beachten Sie, dass die Liste der Anwendungen nur beispielhaft ist. Im Plottermesser Handbuch (s. Download) finden Sie umfangreicher Erläuterungen zu nahezu allen technischen Fragen und Begriffen. Probeschnitte sind aber mit dem konkreten Material immer zu empfehlen.

  • ZEC-A 1005 - Hartmetall-Messer Offset 0.25   mm - Schliff 50 ° gewinkelt - Für Standard-Venylfolien, Flexfolien, dünne Flockfolien.
  • ZEC-A 1715 - Hartmetall-Messer Offset 0.25   mm - Schliff 57 °gewinkelt - Nur für Sandstrahlfolien geeignet, VE. 3 Stück
  • ZEC-A 3017 - Hartmetall-Messer Offset 0.175 mm - Schliff 50 °gewinkelt - Für feine Schriften
  • ZEC-A 3050 - Hartmetall-Messer Offset 0.50   mm - Schliff gewinkelt - für festere und besonders dicke Folien
  • ZEC-A 5025 - Hartmetall-Messer Offset 0.25   mm - Schliff 50 °gewinkelt -speziell für harte und/oder dicke fluoreszierende Folien & Reflexfolien.
  • ZEC-A 1003 - Hartmetall-Messer für Standard-Venylfolien, (wird nicht mehr produziert, ersetzt durch ZEC-A1005 bzw. ZEC-A3017)

Verwendungsempfehlungen

Die genannten Zuordnungen sind allgemeiner Art und daher unverbindlich. In der Praxis hat jeder Anwender seine Erfahrungswerte. Bei der Vielzahl der in Frage kommenden Materialien sind Schneideproben vor der Erstanwendung der Messer für die einzelnen Materialarten zu empfehlen. Dabei spielen nicht nur die Materialdicke, sondern auch die Zusammensetzung, die Dichte und die Zähigkeit eine große Rolle. Für spezielle Anwendungen gibt es weitere Messertypen, die wir Ihnen kurzfristig liefern können.

Der Zustand der Plottermesser ist entscheidend für die Präzision des Schnitts, daher sollten die Messer regelmäßig kontrolliert werden. Die Haltbarkeitserwartung hängt sehr vom geschnittenen Material ab und liegt zwischen 3000 und 8000 m Schnittlänge.Aufsetzer auf hartem und rauhen Untergrund können sehr schnell zu Bruch oder Abstumpfung führen. Unter Download finden Sie das Roland Plottermesser Handbuch mit sehr übersichtlichen Erläuterungen.

Auch auf die oft gestellten Fragen finden Sie dort eine Antwort..........

  • Was ist die empfohlene Grundausstattung?
  • Warum nicht für alles das ZEC-U3050 bzw. 60°-Schneidemesser verwenden? Wenn das Messer sowohl für dicke Materialien als auch für kleine            Buchstaben verwendet werden kann, warum sollte ich dann nicht einfach das 60°-Messer für alles verwenden?
  • Wann ist ein Schneidemesser zu ersetzen?
  • Wie lange hält ein Messer?
  • Ist eine Wartung erforderlich?
  • Was bedeuten die vielen Fachbegriffe genau?

 

 

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht von Begriffen in Bezug auf Schneidemesser und deren Anwendung.
OFFSET / VERSATZ:
Wird vom Hersteller der Schneidemesser angegeben und beschreibt den Abstand von der Mittellinie bis zum Rand des Messers. Der Versatz bestimmt den Drehradius des Messers und wie es den Abstand beim Drehen in den Ecken kompensiert. Der Wert ist jeweils auf der Roland DG Verpackung der Schneidemesser angegeben und sollte bei einem Klingenwechsel mit der Testschnittfunktion überprüft werden. Eine Voraussetzung für beste Schneidequalität ist die Einstellung des korrekten Offset im Schneideplotter bzw. in der verwendeten Software.

WINKEL:
Der Winkel wird in Grad gemessen. Bezugnehmend auf Schneidemesser, kommen im Wesentlichen zwei Arten von Winkeln vor: Der Winkel wird in Grad gemessen. Bezugnehmend auf Schneidemesser, kommen im Wesentlichen zwei Arten von Winkeln vor:

  • Schneidewinkel (α) - Winkel zwischen der Oberfläche derFolie und der verlängerten Vorderkante der Klinge.Er definiert den Schneidewinkel in Bewegungsrichtung.
  • Keilwinkel (β) - Winkel zwischen der Vorderkante der Klinge und der Außenkante. Definiert die Form der Klinge.
  • Bei Schneidemessern von Roland DG wird normalerweiseder Keilwinkel (β) angegeben, während bei den meisten Standardmessern der Schneidewinkel (α) angegeben wird. Der benötigte Winkel kann einfach berechnet werden, indem man den Wert von 90° subtrahiert (α + β = 90°). Zum Beispiel: Ein 60°-Standardmesser wird im Portfolio von Roland DG als 30°-Messer klassifiziert.

SICHERUNGSRING

  • Verhindert, das sich das Messer aus dem Messerhalter löst, wenn es zum perforierten Schneiden von dicken Materialien wie z.B. Kartons verwendet wird.
  • Um das Messer zu wechseln, muss der Messerhalter geöffnet werden.
  • Roland DG-Schneidemesser mit Sicherungsring: ZEC-U3075 und ZEC-U3100ZEC-U3100

SCHLEIFEN

  • Verbessert die Schnittqualität und Haltbarkeit des Messers. Schnittwinkel α: Definiert den Schnittwinkel in Bewegungsrichtung
 
Weiterführende Links zu "Roland Plottermesser ZEC-A - Standard-Kategorie"
Original-Roland Plottermesser - Standard-Serie Roland ordnet bei dem bisherigen...