Folex Dialux SI-438, PE-Folie 190µ

Folex Dialux SI-438, PE-Folie 190µ

Die Dialux SI-438 von Folex ist eine Digitaldruckfolie aus transluzentem PET für den Einsatz in Leuchtkästen und anderen hinterleuchteten Displays.

  • Material: PET (Polyester)
  • Eigenschaften: transluzent
  • Oberfläche: satin
  • Tinten: Latex, UV-härtende Tinten
  • Haltbarkeit: -
  • Rollenbreiten: 1370, 1520 mm
  • Rollenlänge: 60 Laufmeter
  • Lieferung: in Rollen

 

Die PRODUCTION BACKLIT Folie von Folex ist auch bekannt als Signolit vom ehemaligen Herstellers Regulus.

Um Preise einzusehen und zu bestellen ist ein Login erforderlich.
    Bitte wählen Sie eine Abmessung und eine Ausführung

Abmessung

Ausführung

Die Dialux SI-438 von Folex ist eine Digitaldruckfolie aus transluzentem PET für den... mehr
Produktinformationen "Folex Dialux SI-438, PE-Folie 190µ"

Die Dialux SI-438 von Folex ist eine Digitaldruckfolie aus transluzentem PET für den Einsatz in Leuchtkästen und anderen hinterleuchteten Displays.

 

Vorteile

  • Brillante, farbneutrale Bildwiedergabe mit und ohne Hinterleuchtung (Day&Night).
  • Perfekte Planlage
  • Reflexarme Druckoberfläche
  • Geeignet für die meisten Grossflächen Ink Jet Drucker mit Latex-Tinten & UV-härtenden Tinten.

 

Verarbeitung

  • Zum Bedrucken von SI 438 sollten elastische UV-Tinten eingesetzt werden. Harte Tintensysteme werden nicht empfohlen, weil sie nach dem Bedrucken und bei der Weiterverarbeitung zum Brechen / Splittern der Farbschicht neigen können.
  • Es muß auf eine korrekte Einstellung der UV-Härtung geachtet werden, um eine Deformation der Folie aufgrund der Wärmeentwicklung der UV-Strahler zu vermeiden.
  • Hohe Luftfeuchtigkeit während des Bedruckens begünstigt Banding in Druckrichtung und Streifenbildung im Druckbild, die durch Transport- oder Andruckrollen hervorgerufen werden.

Hinweis für Latex-Tinten
Zur Vermeidung des "Rewetting"-Effektes (Schmierfilm an der Druckoberfläche auf Grund mangelnder Tintenfixierung), ist es erforderlich, die optimalen Trocknungsparameter anhand eines Drucktests vor dem Auflagendruck festzulegen. "Rewetting" kann bei fehlerhaften Trocknungsparametern, abhängig von den jeweiligen Umgebungsbedingungen und der Beschaffenheit des Druckmotivs, bis zu mehreren Tagen nach dem Druck auftreten. Bei der Erstellung von Medienprofilen ist dieser Umstand besonders zu berücksichtigen.

Lagerung
Die Rolle nach jedem Gebrauch aus dem Plotter entnehmen und in der verschlossenen Originalverpackung kühl und trocken lagern

 

Die PRODUCTION BACKLIT Folie von Folex ist auch bekannt als Signolit von Regulus.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Druck im Datenblatt genau.

Downloads

Weiterführende Links zu "Folex Dialux SI-438, PE-Folie 190µ"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden in Deutschland bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.