Fernwartung / Online-Support

teamviewer_FF

TeamViewer zur Fernwartung durch Farben-Frikell | WTB herunterladen

 

Nutzen Sie unser Service-Angebot:

Mit unserer Fernwartung können unsere zertifizierten Techniker sekundenschnell und einfach über das Internet eine Verbindung über Ihren Computer zu Ihrem Drucker oder Schneideplotter aufbauen. Diese Verbindung ist nur mit Ihrer Zustimmung möglich und 100% sicher. Somit können wir Ihnen auch online unkompliziert technischen Support anbieten.

Wann lohnt sich Online-Support:

Wenn eine Störung vorliegt und die Ursache noch unbekannt ist, sollten Sie, um Kosten zu sparen, zunächst unseren Online-Support per TeamViewer in Anspruch nehmen. Sie rufen unseren Techniker in unserem nächstgelegenen Standort an und laden sich mit einem Klick auf das Logo am Anfang des Textes unseren TeamViewer auf Ihren Computer.

Der Drucker oder Schneideplotter muss über das Internet erreichbar sein, das heißt, der mit dem Gerät (Drucker, Schneideplotter oder ähnlich) verbundene Computer muss eine Internetverbindung haben. Von Gerät aus ist der Start des TeamViewers erforderlich.

Sie sollten möglichst die Gerätedaten (Typ, Baujahr, Gerätenummer, Handbuch usw.) bereitlegen. Viele Drucker sind so ausgestattet, dass eine Fehlersuche Online möglich ist, manche Geräte lassen dies nur bedingt zu. Trotzdem ist der Einsatz des TeamViewers meist sehr zeitsparend.

team_viewer_supportfcqJFjBCnGG5h

Und so funktioniert´s:

Unser Techniker bittet Sie am Telefon zunächst nach einer Fehlerbeschreibung. Nach einer kurzen Beratung fordert er Sie in der Regel dazu auf, den TeamViewer mit einem Doppelklick zu starten - eine Installation ist nicht notwendig!

Danach öffnet sich ein Fenster, in dem Sie eine 9-stellige ID sehen. Diese ID teilen Sie nun unserem Service-Techniker mit. So erfolgt die Auftragserteilung und Freigabe durch Sie.

Der Techniker kann im Anschluss von seinem Arbeitsplatz aus über Ihren PC das defekte Gerät soweit wie möglich testen, den Fehler suchen. gegebenenfalls Softwarefehler beseitigen und/oder feststellen welche Ersatzteile benötigt werden. Dadurch sparen Sie oft den doppelten Technikereinsatz, denn manche Teile müssen erst aus dem Zentrallager bestellt werden.

 

Kostenberechnung


Der TeamViewer-Einsatz wird zum normalen Techniker-Stundensatz, minutengenau abgerechnet. In jedem Fall ist die persönliche Mitwirkung des Anwenders zur Prüfung ablaufender Arbeitsvorgänge bzw. Tests notwendig. Sie haben die Möglichkeit die Arbeit selbst mit zu verfolgen und Erfahrungen bei der Gerätewartung oder Fehlersuche zu sammeln.

Bei Fragen wenden Sie sich einfach an unseren Beratungsservice oder senden uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular                

TeamViewer zur Fernwartung durch Farben-Frikell | WTB herunterladen   Nutzen Sie unser Service-Angebot: Mit unserer Fernwartung können unsere zertifizierten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fernwartung / Online-Support

teamviewer_FF

TeamViewer zur Fernwartung durch Farben-Frikell | WTB herunterladen

 

Nutzen Sie unser Service-Angebot:

Mit unserer Fernwartung können unsere zertifizierten Techniker sekundenschnell und einfach über das Internet eine Verbindung über Ihren Computer zu Ihrem Drucker oder Schneideplotter aufbauen. Diese Verbindung ist nur mit Ihrer Zustimmung möglich und 100% sicher. Somit können wir Ihnen auch online unkompliziert technischen Support anbieten.

Wann lohnt sich Online-Support:

Wenn eine Störung vorliegt und die Ursache noch unbekannt ist, sollten Sie, um Kosten zu sparen, zunächst unseren Online-Support per TeamViewer in Anspruch nehmen. Sie rufen unseren Techniker in unserem nächstgelegenen Standort an und laden sich mit einem Klick auf das Logo am Anfang des Textes unseren TeamViewer auf Ihren Computer.

Der Drucker oder Schneideplotter muss über das Internet erreichbar sein, das heißt, der mit dem Gerät (Drucker, Schneideplotter oder ähnlich) verbundene Computer muss eine Internetverbindung haben. Von Gerät aus ist der Start des TeamViewers erforderlich.

Sie sollten möglichst die Gerätedaten (Typ, Baujahr, Gerätenummer, Handbuch usw.) bereitlegen. Viele Drucker sind so ausgestattet, dass eine Fehlersuche Online möglich ist, manche Geräte lassen dies nur bedingt zu. Trotzdem ist der Einsatz des TeamViewers meist sehr zeitsparend.

team_viewer_supportfcqJFjBCnGG5h

Und so funktioniert´s:

Unser Techniker bittet Sie am Telefon zunächst nach einer Fehlerbeschreibung. Nach einer kurzen Beratung fordert er Sie in der Regel dazu auf, den TeamViewer mit einem Doppelklick zu starten - eine Installation ist nicht notwendig!

Danach öffnet sich ein Fenster, in dem Sie eine 9-stellige ID sehen. Diese ID teilen Sie nun unserem Service-Techniker mit. So erfolgt die Auftragserteilung und Freigabe durch Sie.

Der Techniker kann im Anschluss von seinem Arbeitsplatz aus über Ihren PC das defekte Gerät soweit wie möglich testen, den Fehler suchen. gegebenenfalls Softwarefehler beseitigen und/oder feststellen welche Ersatzteile benötigt werden. Dadurch sparen Sie oft den doppelten Technikereinsatz, denn manche Teile müssen erst aus dem Zentrallager bestellt werden.

 

Kostenberechnung


Der TeamViewer-Einsatz wird zum normalen Techniker-Stundensatz, minutengenau abgerechnet. In jedem Fall ist die persönliche Mitwirkung des Anwenders zur Prüfung ablaufender Arbeitsvorgänge bzw. Tests notwendig. Sie haben die Möglichkeit die Arbeit selbst mit zu verfolgen und Erfahrungen bei der Gerätewartung oder Fehlersuche zu sammeln.

Bei Fragen wenden Sie sich einfach an unseren Beratungsservice oder senden uns Ihre Anfrage über das Kontaktformular                

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!