ColorGATE Filmgate, RIP-Software

ColorGATE Filmgate, RIP-Software

Mit ColorGATE Filmgate 20 und dem passenden Tintenstrahldrucker erstellen Sie Filme für den Flexo-, Offset- oder Siebdruck – und das ganz ohne Chemie! Wussten Sie, dass man mit bestimmten Inkjet-Druckern Rasterfilme einfach drucken kann, statt sie zu belichten und zu entwickeln? Dieses Verfahren spart Gerätschaften, Arbeitsaufwand und Chemikalien ein, und erzielt überzeugende Ergebnisse bis zu Rasterweiten von 70 Linien pro Zentimeter oder 180 lpi.

 

  • Erstellung von Rasterfilmen mit Tintenstrahldruckern
  • Minimiert die Arbeitsschritte
  • Ohne Belichten und Entwickeln - keine Chemikalien erforderlich
  • Beste Resultate bis 70 Linien pro Zentimeter / 180 lpi

 

Technische Details entnehmen Sie bitte der Herstellerseite.

 

 

Produktanfrage

Wenn Sie nach Ihrer Anmeldung keine Preisangaben sehen, senden Sie uns bitte eine Anfrage. Es meldet sich die für die Warengruppe und das Vertriebsgebiet zuständige Fachkraft kurzfristig bei Ihnen. Kunststoff- & Verbundplatten als Originalplatten und Zuschnitte einzeln oder als Palettenware liefern wir zu günstigen Konditionen ausschließlich in unseren Vertriebsgebieten Berlin (Berlin, Brandenburg und teilweise Meckl.-Vorpommern) sowie Dresden (Sachsen und teilweise Thüringen) mit unseren Lieferfahrzeugen.

  • FF617762104
  • ColorGATE Filmgate, RIP-Software |
ColorGATE Version 20 ist da! Mit mehreren hundert Druckertreibern für die unterschiedlichsten... mehr
Produktinformationen "ColorGATE Filmgate, RIP-Software"

ColorGATE Version 20 ist da!

Mit mehreren hundert Druckertreibern für die unterschiedlichsten Druckysteme und Digitaldruck- Anwendungsbereiche gehört ColorGATE zu den führenden Unternehmen für die Treiberentwicklung. Durch die langjährige Erfahrung der ColorGATE-Experten wird durch die eigene Treiberentwicklung eine optimale Verbindung zwischen der ColorGATE RIP-Software und den unterschiedlichsten Drucksystemen hergestellt. Mit dem neuen Software Update auf die Version 20 gibt der Hersteller seinen Anwendern im kommerziellen und industriellen Bereich alles an die Hand, was sie für beeindruckende Druckergebnisse benötigen. Sei es im Großformatdruck, in der grafischen Industrie oder bei der digitalen Dekoration von Keramik, Dekor, Verpackung und Textilien. Mit ColorGATE V20 sind Sie auf dem neusten Stand der Technik und Farbstandards.

Entdecken Sie die Highlights von Version 20 hier im Video.

Eine der wichtigsten Neuerungen in der neuen Version 20 ist die softwarebasierte Lizenzierung – für Neukunden gehört der Hardware-Dongle damit der Vergangenheit an. Bestandskunden können auch mit Version 20 weiterhin Ihren Hardwaredongle nutzen. Die neue Version ist wieder deutlich schneller als die vorherige, insbesondere beim Berechnen von PDFs und großen Druckdateien. Sonderfarb-Bibliotheken für PANTONE® und freie Farbe sind nun direkt an Bord, und mit dem optionalen Spectral Spot Module können spektral definierte Sonderfarben verarbeitet werden.

Möchten Sie herausfinden, wie die neue Software-Lizensierung funktioniert?
In diesem Video wird  Ihnen erklärt, wie Sie sich schnell und einfach als Benutzer registrieren und wie Sie Ihr Produkt installieren und aktivieren.

Mit mehreren hundert Druckertreibern für die unterschiedlichsten Druckysteme und Digitaldruck- Anwendungsbereiche gehört ColorGATE zu den führenden Unternehmen für die Treiberentwicklung. Durch die langjährige Erfahrung der ColorGATE-Experten wird durch die eigene Treiberentwicklung eine optimale Verbindung zwischen der ColorGATE RIP-Software und den unterschiedlichsten Drucksystemen hergestellt.

ColorGATE Filmgate

Filmgate 20: 999,00 €

Mit Filmgate und dem passenden Tintenstrahldrucker erstellen Sie Filme für den Flexo-, Offset- oder Siebdruck – und das ganz ohne Chemie! Wussten Sie, dass man mit bestimmten Inkjet-Druckern Rasterfilme einfach drucken kann, statt sie zu belichten und zu entwickeln? Dieses Verfahren spart Gerätschaften, Arbeitsaufwand und Chemikalien ein, und erzielt überzeugende Ergebnisse bis zu Rasterweiten von 70 Linien pro Zentimeter oder 180 lpi.

Ihre Vorteile

  • Erstellung von Rasterfilmen mit Tintenstrahldruckern
  • Minimiert die Arbeitsschritte
  • Ohne Belichten und Entwickeln - keine Chemikalien erforderlich
  • Beste Resultate bis 70 Linien pro Zentimeter / 180 lpi

Anwendungen

  • Lösung für die umfassende Druckvorstufe mit Digitaldrucksystemen
  • Konsistent reproduzierbare Ergebnisse und maximale Produktionssicherheit durch einzigartige ColorGATE-MIM-Technologie (Media-Ink-Metamode)
  • Durchgehend prozesssichere Verarbeitung von Composite-PDF (PDF/X-4, X-5) und separierten PDF-Dateien
  • Vordefinierte Rastersets und Linearisierungen für alle gängigen Drucker und Rasterweiten (bis 70L/cm, 180 lpi)
  • Innovative, integrierte Rastertechnologie für nahezu alle Anwendungsbereiche: Custom Screen (Freie Definition von Rasterwinkeln, Punktformen und Rasterweiten), Super Rosette 2
    (Kantenscharfe, homogene Druckbilder resultierend aus Rasterwinkeln von höchster Präzision), Frequency Screen (Frequenzmoduliertes Raster mit steuerbarer Punktgröße), Hybrid Screen 2
    (Kombiniert die Vorzüge der Rastertechnologien Super Rosette 2 und Frequency Screen)
  • Unterstützung von beliebig vielen Sonderfarben; individuelle Sets und Rastereinstellungen auch für Sonderfarben definierbar
  • Hocheffizientes ICC Color Management für farbkorrekte In-RIP-Separation
  • Optimale Filmmaterialien: CG Reprofilm HD und CG Screenfilm Waterbased sind die idealen Tageslichtmedien für die High-End-Produktion
  • Für den Productionserver ist Filmgate optional als Film and Plate Module (FPM) erhältlich

Technische Details entnehmen Sie bitte der Herstellerseite.

Bei Fragen zu den möglichen Konfigurationen steht Ihnen unser technischer Beratungsservice gerne zur Verfügung. Senden Sie uns alternativ eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Die Varianten bei den nachfolgend genannten Softwarepaketen passen nur selten genau zu Ihrem Bedarf. Deswegen gibt es die Möglichkeit mit einem Software-Konfigurator eine Ihrem tatsächlichen Bedarf genau angepasste Variante zusammenzustellen, Funktionen zu erweitern oder auch zu vermindern. Die folgend genannten Preise dienen daher ledigilich einer Vorabinformation! Nach einer, mit Ihnen gemeinsam durchgeführten, oder von Ihnen vorgegebenen Bedarfsermittlung unterbreiten wir Ihnen gern ein individuelles Angebot. Zu den jeweils in den Softwarepaketen enthaltenen Funktionen, den Datenformaten, Rasterverfahren und Systemanforderungen informieren Sie unsere fachkundigen Mitarbeiter gern.

 

Downloads
Weiterführende Links zu "ColorGATE Filmgate, RIP-Software"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und und in Abhängigkeit ggf. landesspezifischer Bedingungen schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.