MaraMold MPC - speziell für In-Mold Verfahren

MaraMold MPC - speziell für In-Mold Verfahren

MaraMold MPC ist besonders geeignet für die Dekoration von Produkten, die im IMD (In-Mold Decoration) Verfahren weiterverarbeitet werden. Daher werden hohe Anforderungen an Temperaturbeständigkeit sowie Flexibilität der Farbe gestellt.

  • Anwendungen: MaraMold MPC ist besonders geeignet für die Dekoration von Produkten aus Polycarbonat (PC), die im IMD (In-Mold Decoration) Verfahren weiterverarbeitet werden.
  • Eigenschaften: Farbsystem lösemittelbasiert, 1 oder 2-komponentig, schnell trocknend, glänzend,mittleres Deckvermögen, hohe Außenbeständigkeit.
  • Vorteile: Hervorragend geeignet für das In-Mold-Verfahren, sehr gute Haftungseigenschaften, als Ein- oder Zweikomponentenfarbe einsetzbar, hohe mechanische Beständigkeiten, beste Verdruckbarkeit und Verformbarkeit
  • Zu den vielen denkbaren Anwendungsvarianten ist eine fachkundige Beratung durch unsere Siebdrucktechniker oder die Marabu AWETA zu empfehlen: Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage

Produktanfrage

Wenn Sie nach Ihrer Anmeldung keine Preisangaben sehen, senden Sie uns bitte eine Anfrage. Es meldet sich die für die Warengruppe und das Vertriebsgebiet zuständige Fachkraft kurzfristig bei Ihnen. Kunststoff- & Verbundplatten als Originalplatten und Zuschnitte einzeln oder als Palettenware liefern wir zu günstigen Konditionen ausschließlich in unseren Vertriebsgebieten Berlin (Berlin, Brandenburg und teilweise Meckl.-Vorpommern) sowie Dresden (Sachsen und teilweise Thüringen) mit unseren Lieferfahrzeugen.

  • FF822265721
  • MaraMold MPC - speziell für In-Mold Verfahren |
Siebdruckfarbe für direkt hinterspritzte Kunststoffteile im In-Moldverfahren (second surface),... mehr
Produktinformationen "MaraMold MPC - speziell für In-Mold Verfahren"

Siebdruckfarbe für direkt hinterspritzte Kunststoffteile im In-Moldverfahren (second surface), gedruckt auf PolycarbonatFolien Glänzend, 1- oder 2-komponentig, gute Verformbarkeit, hohe Temperaturbeständigkeit, sehr guter Haftungsverbund zum Spritzgussmaterial

Einsatzbereich
Mara® Mold MPC ist eine lösemittelbasierte Siebdruckfarbe. Sie eignet sich zur rückseitigen Bedruckung von PC-Dekorfolien und kann anschließend nach dem In-Moldverfahren mit PC oder PC/ ABS hinterspritzt werden. Technische Empfehlung Das IMD Verfahren ist eine Kombination verschiedener Prozesse aus Drucktechnik, Verformung, Schneiden und Stanzen sowie Spritzgusstechnologie. Vor allem das Hinterspritzen der bedruckten Folien ist ein komplexer Prozess, bei dem Parameter wie Anguss und Werkzeuggeometrie, Druck, Zykluszeiten sowie Fließverhalten berücksichtigt werden müssen. Das fachspezifische Wissen zu diesem Prozess ist für eine erfolgreiche Umsetzung dringend erforderlich oder durch Vorversuche zu erarbeiten. Alle zum Einsatz kommenden Verfahrensschritte müssen projektbezogen individuell optimiert und aufeinander abgestimmt werden

Anwendungsgebiete

In-Mold Teile finden Anwendung in der • Automobilindustrie: Fertigung von Bedienelementen, Drehknöpfen, Kippschaltern oder Konsolen • Mobiltelefone (Handyschalen, Linsen) • Gehäuseteile für unterschiedlichste Anwendungen • Hausgeräte- / Medizintechnik

Hinweise: Sämtliche Farbtöne sind untereinander beliebig mischbar. Ein Vermischen mit anderen Farbsorten und anderen Hilfsmitteln muss unterbleiben, um die speziellen Eigenschaften dieser Farbe beizubehalten. Alle Basistöne sind im Marabu-ColorFormulator (MCF) gespeichert. Sie bilden die Grundlage für die Berechnung von individuellen Mischrezepturen, wie auch für Farbmischungen nach den Farbsystemen HKS®, PANTONE® und RAL®. Die Rezepturen sind in der Software Marabu-ColorManager gespeichert und abrufbar

Bedruckstoffe - Trocknung - Beanspruchbarkeit - Druckparameter

Informationen und Hinweise zu den vorgenannten Themen finden Sie im Technischen Datenblatt

Downloads

pdf-file-format-symbol_100x100pxTechnischen Datenblatt

Produkt-Link_rot-verlaufErfahren Sie hier mehr zum IMD Prozess mit Siebdruckfarben

Sortiment

System

Maramold

Hilfsmittel
Für die IMD-Technologie dürfen außer den nachstehend genannten keine anderen Hilfsmittel eingesetzt werden.

UKV 1 Verdünner 10-15%
H 1 Härter 5%
UR 3 Reiniger (Flpkt. 42°C)
UR 4 Reiniger (Flpkt. 52°C)
UR 5 Reiniger (Flpkt. 72°C)
SV 1 Verzögerer, mild
SV 10 Verzögerer

Bitte beachten Sie das Technische Datenblatt
Weiterführende Links zu "MaraMold MPC - speziell für In-Mold Verfahren"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und und in Abhängigkeit ggf. landesspezifischer Bedingungen schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.