Tampa® RotaSpeed TPHF - Rotations-Tampondruckfarbe

Tampa® RotaSpeed TPHF - Rotations-Tampondruckfarbe

TampaRotaSpeed TPHF ist eine UV-härtende Rotations-Tampondruckfarbe für Flaschen- und Behälterverschlüsse aus PP oder PE, sowie für den Verpackungsdruck. Frei von aromatischen Kohlenwasserstoffen und halogenfrei nach IEC Norm 61249 / 2 / 21.

  • Anwendungen: Entwickelt für Drucke auf Polyethylen (PE), vorbehandelt und Polypropylen(PP)
  • Eigenschaften: UV-härtend, sehr schnelle Trockenzeit, glänzend, lösemittelbasiert, 1- oder 2-komponentig
  • Vorteile: Optimal an den Rotationsdruck angepasste Rheologie u. Viskosität - Für Maschinen in Reihen- und Satellitenbauweise geeignet  -  Äußerst wasserbeständig und kratzfest
    Schnelle Trocknung, sehr gute Schüttgutbeständigkeit - Hohes Deckvermögen, auch auf dunklen Untergründen
  • Farbsortiment: 17 Systemfarben + Drucklack + Silber
  • Lieferung: Kurzfristig nach Absprache - bitte senden Sie uns Ihre Anfrage!
  • Sonderfarben nach Wunsch: ✓ JA

Ihre »Sonderfarben erhalten Sie bei uns auf »Anfrage
Unser eigenes Farbmischlabor oder die Sonderfarbabteilung von Marabu liefern schnell und zuverlässig Sonderfarben nach RAL, Pantone, HKS und anderen Farbsystemen oder mit unserer modernen Technik eingemessen nach Ihren Mustern.

Produktanfrage

Wenn Sie nach Ihrer Anmeldung keine Preisangaben sehen, senden Sie uns bitte eine Anfrage. Es meldet sich die für die Warengruppe und das Vertriebsgebiet zuständige Fachkraft kurzfristig bei Ihnen. Preisanfragen oder Anfragen zu Geräten werden in der Regel in 1-2 Werktagen bearbeitet.

  • FF822265756
  • Tampa® RotaSpeed TPHF - Rotations-Tampondruckfarbe |
 UV-härtende Rotations-Tampondruckfarbe für Flaschenund Behälterverschlüsse aus PP... mehr
Produktinformationen "Tampa® RotaSpeed TPHF - Rotations-Tampondruckfarbe"

 UV-härtende Rotations-Tampondruckfarbe für Flaschenund Behälterverschlüsse aus PP oder PE, sowie für den Verpackungsdruck Frei von Halogenen und aromatischen Kohlenwasserstoffen, glänzend, sehr
schnell trocknendes 1K- oder 2K-System, für Rotations-Tampondruckmaschinen in Reihen- oder Satellitenbauweise 

Bedruckstoffe
 
Tampa® RotaSpeed TPHF eignet sich hervorragend für den Einsatz auf - vorbehandeltem Polyethylen (PE) und  vorbehandeltem Polypropylen (PP) 
Erhöhte Haftungsanforderungen erfüllt das Farbsystem mit der Zugabe von Härter (z. B. bei Heißabfüllung oder Pasteurisation, oder bei erhöhter Beanspruchung durch Transport bzw.
Verpackung). 
Da die genannten Bedruckstoffe auch innerhalb einer Sorte Unterschiede hinsichtlich ihrer Bedruckbarkeit aufweisen können, sind geeignete Vorversuche bezüglich des vorgesehenen Einsatzzweckes unerlässlich.

Anwendungsgebiete
Das Hauptanwendungsgebiet ist die Bedruckung von Flaschenverschlüssen aus Polyethylen (PE) und Polypropylen (PP) für Getränke und Haushaltsflaschen. PP verfügt über ähnliche
Eigenschaften wie PE. Die Oberflächenspannung von 31 mN/m bei PE und ca. 29 mN/m bei PP macht eine Material-Vorbehandlung unverzichtbar.
Im Rotationstampondruck wird überwiegend  mit einer Gasflamme oder in seltenen Fällen mit Atmosphärendruckplasma vorbehandelt. Die Intensität der Vorbehandlung ist der wichtigste
Faktor für die Farbhaftung. Sowohl mit Gasflamme als auch mit Atmosphärendruckplasma lassen sich auf PP und PE gute Ergebnisse erzielen, wenn der eingesetzte Brenner (Gas)
einen ausreichenden Wirkungsgrad hat. Voraussetzung für eine gute Farbhaftung ist bei PP eine Oberflächenspannung von 42-48 mN/m und bei PE von 54- 62 mN/m. Eine sehr gute
Haft- und Kratzfestigkeit sowie Wasserbeständigkeit ist notwendig, da die Verschlüsse als Schüttgut in Kartons verpackt, zu den Abfüllanlagen transportiert, aufgeschraubt und anschließend
zusammen mit den Flaschen gereinigt werden.
Wird auf ältere Flaschenverschlüsse (Lagerware, älter als 2-4 Wochen) und/ oder auf Qualitäten mit hohem Gleitmittelanteil im Kunststoff gedruckt, so muss die Druckfarbe mit Härter
zweikomponentig verarbeitet werden.
Die Bedruckung von Lebensmittelverpackungen darf nur auf der dem Lebensmittel abgewandten Seite nach Durchführung geeigneter Migrationstests erfolgen.

Druckmaschine
Tampa® RotaSpeed TPHF kann auf Rotations- Tampondruckmaschinen in Reihenbauweise  (Druckwerke sind linear angeordnet) oder auch auf Druckmaschinen in Satellitenbauweise
(„großes Rad“) eingesetzt werden. Je nach Art und Verwendung der Maschine müssen Typ und Menge des eingesetzten Verdünners angepasst werden.

Farbeinstellungen - Trocknung - Beanspruchbarkeit - Druckparameter - Lagerstrabilität

Nähere Angaben dazu finden Sie im Technischen Merkblatt

Download

Technisches Datenblatt

Product Info

Farbsortiment & Hilfsmittel

Systmfarben


 

 

 

Hilfsmittel

H 2 Härter 10-20%
TPV Verdünner 5-20%
TPV 2 Verdünner, schnell 5-20%
TPV 3 Verdünner, sehr langsam 5-20%
TPV 8 Verdünner, langsam 5-20%
STM Stellmittel, nur Flachdruck 0,5-2%
MP Mattierungspulver 0-2%
UR 4 Reiniger (Flpkt. 52°C)
UR 5 Reiniger (Flpkt. 72°C)

 

Weitere Hinweise im Technischen Datenblatt
Weiterführende Links zu "Tampa® RotaSpeed TPHF - Rotations-Tampondruckfarbe"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und und in Abhängigkeit ggf. landesspezifischer Bedingungen schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.