Oracal 970 G, glänzend

Oracal 970 G, glänzend

Die Oracal 970 G Wrapping Cast ist eine mehrschichtig gegossene PVC-Folie zum voll- und teilflächigen Folieren von Fahrzeugen und Booten - oberhalb sowie auch unterhalb der Wasserlinie! Erziehlen Sie beste Ergebnisse auch bei gewölbten Flächen mit Sicken, Nieten und Anbauteilen. Die Folie bestehend aus einer farbigen Grund- und einer klaren Deckschicht und ist haltbar bis zu 6 Jahren.

  • Material: mehrschichtig gegossenes PVC (Vinyl)
  • Materialstärke: 110µ (0,110mm)
  • Oberfläche: glänzend
  • Farben: 51 Buntfarben + 24 Metallicfarben in den unteren 4 Reihen der Farbkarte
  • Kleber: Solvent Polyacrylat, transparent, repositionierbar
  • Verklebetemperatur: über +15° C
  • Rollenbreite: 1520 mm
  • Rollenlängen: 25, 10 Laufmeter
  • Lieferung: per Laufmeter / in Originalrollen ab 10m

 
   - Alle 75 Farbtöne ab Lager lieferbar -

Wir beliefern nur Unternehmen und Einrichtungen. Um Preise einzusehen melden Sie sich bitte an.
    Bitte wählen Sie eine Ausführung und ggf. eine Abmessung

Ausführung

Oracal 970 G Wrapping Cast, glänzend - Mehrschichtig gegossene PVC-Folie mit ausgezeichneter... mehr
Produktinformationen "Oracal 970 G, glänzend"

Oracal 970 G Wrapping Cast, glänzend - Mehrschichtig gegossene PVC-Folie mit ausgezeichneter Dimensionsstabilität und optimalen Verarbeitungseigenschaften. Oberfläche hochglänzend, viele Farben auch in matt. Ausgezeichnete Glanzhaltung auch bei mechanischer Beanspruchung. Die Folie besteht aus einer unteren farbigen Schicht und einer klaren Deckschicht. Die Gesamtdicke beträgt 110 µ. Speziell entwickelt für Fahrzeugvollverklebungen mit höchsten Anforderungen an Belastbarkeit und Haltbarkeit. Auch auf unebenen und gewölbten Untergründen sowie in Sicken und über Nieten anwendbar. Das Material ist im verklebten Zustand mit geeigneten Hilfsmitteln gut entfernbar.

Weiterentwicklung

Die Folienserie 970 modifiziert und weiter verbessert. Alle nach den EU Richtlinien nicht mehr zur Verwendung zugelassenen bzw. empfohlenen Rohstoffe wurden ersetzt. Dadurch ergibt sich bei vielen Farbtönen als positiver Effekt eine Verbesserung der Farbbrillianz und der Farbtiefe. Durch die Erhöhung der Dicke auf 110 µ ist die Deckkraft und die mechanische Belastbarkeit verbessert worden.Die Folien werden nach und nach ersetzt. Daher ist es wichtig, dass bei der Verarbeitung auf Chargengleichheit geachtet wird.

Die für die Folien in den Merkblättern genannten Haltbarkeiten beziehen sich auf die vertikale Außenanwendung in mitteleuropäischem Normalklima. Bei horizontaler Verarbeitung ist mit entsprechend angepassten Haltbarkeiten zu rechnen.

Druckverfahren
Sehr gut geeignet für den Siebdruck

Abdeckmaterial
Beidseitig PE-beschichteter Silikonkarton, 148 g/m²

Haftklebstoff
Solvent Polyacrylat, repositionierbar, mit permanenter Endhaftung, transparent

 

Verklebung auf Booten - Seewasserbeständigkeit

Getestet nach DIN EN ISO 9227 und mit Smithers Pira Test (UK & USA)

Die Seewasserbeständigkeit, die bisher in den Datenblättern genannt wird (DIN EN ISO 9227) wurde der Norm entsprechend durch einen Labortest mit Salzsprühnebel nachgewiesen. Daher der Hinweis auf Seewasserbeständigkeit oberhalb der Wasserlinie.

Bei der nun vorliegenden Prüfung auf Seewasserbeständigkeit nach BS 5609 handelt es sich um sehr umfangreiche Tests, unter anderem auch im Meer. Getestet wurde die  970G-Farbe 178 baltic blue, die diesen Tests bestanden. Das wird auch in das neue Datenblatt der 970 aufgenommen. Es wurden in erster Linie die Klebkräfte bestimmt (auf Aluminium) und außerdem Schrumpf und Farbänderungen gemessen. Die 970G-F178 ist somit auch für Anwendungen unter Wasser geeignet. Diese Farbe wurde stellvertretend getestet, da diese Farbe häufig für Boote verwendet wird. Prinzipiell sollte zumindest die Klebkraft für alle Folien-Farben ausreichend auch für die Verklebung unterhalb der Wasserlinie sein. Dieses Zertifikat gilt speziell für Oracal 970 mit dem Standardkleber, nicht für die RA-Serie und auch nicht für die Shift Effect und Special Effect Varianten der 970! Weiterhin ist es wichtig, auf welchem Untergrund verklebt wird. Das Zertifikat gilt für Aluminium. Andere Untergründe sind prinzipiell möglich, aber vorher zu testen. Wie auch für oberhalb der Wasserlinie gilt, dass Oberflächen, die mit Nanoversiegelungen oder Teflon (Fluor) Polituren oder ähnlichem versehen/behandelt wurden, nicht beklebbar sind.

Wichtiger Hinweis
Bitte beachten Sie die Verarbeitungsrichtlinien der Firma Orafol, sowie die Pflege- und Nutzungsbedingungen. Diese finden Sie auf unserer Homepage an den Produkten. Um Rückfragen und Reklamationen vorzubeugen,empfehlen wir dringend, die Pflege- und Nutzungsbedingungen an den Endkunden weiterzuleiten.

Downloads
Weiterführende Links zu "Oracal 970 G, glänzend"
Unser Finanzierungsangebot

Unseren Kunden bieten wir in Zusammenarbeit mit mehreren Finanzdienstleistern Leasing und Mietkauf für Maschinen und Geräte, wie Großformatdrucker, Siebdruckmaschinen, Laminatoren, Transferpressen usw. an. Dies ist über kurz-, mittel- oder langfristige Sicht bis zu 72 Monate bei ausreichender Bonität und und in Abhängigkeit ggf. landesspezifischer Bedingungen schon ab einem Warenwert von 1500 Euro möglich.

Nebenstehend sehen Sie ein unverbindliches, bonitätsabhängiges Angebot, bei dem Sie die Laufzeit ändern können. In einem individuellen Angebot können oft auch weitere Konditionen entsprechend Ihren Wünschen und Möglichkeiten angepasst werden.